Was ist geregelt drahtlos?

Örtlich festgelegter Radioapparat ist eine Form des drahtlosen Services oder Zusammenhang, der zwischen zwei existiert oder örtlich festgelegtere Positionen, eher als die beweglichen oder beweglichen Positionen. Diese Art des drahtlosen Zusammenhangs hergestellt häufig zwischen zwei ziemlich dauerhaften Positionen, wie zwei Gebäuden und kann für einige private und Handelsanwendungen verwendet werden. Mikrowellen verwendet gewöhnlich, um das Signal zwischen Positionen auf dieser Art des drahtlosen Systems herzustellen, und die Antennen oder die Teller, die benutzt, angebracht häufig draußen n und bestimmt für das exakte sendende und empfangende Signal. Örtlich festgelegte drahtlose Dienstleistungen können für Breitbandinternet-Zugang, häufig als vorzuziehende Alternative zu verdrahteten Anschlüssen in einigen Regionen auch verwendet werden.

Während es einigen unterschiedlichen Gebrauch für ein örtlich festgelegtes drahtloses System gibt, ist es in der Kreation eines drahtlosen Inhausnetzes allgemein verwendet (WLAN). Ein Standardinhausnetz (LAN) verursacht häufig durch den Gebrauch von verdrahteten Anschlüssen, wie Faseroptik oder Ethernet-Kabeln. In den Situationen, in denen diese Art des Anschlußes oder außerordentlich teuer unmöglich sein, wie einem Netz, das zwei anschließen oder mehr Gebäude, dann ein örtlich festgelegtes drahtloses System kann vorzuziehend sein. Diese Art des Systems verursacht, um mehrfache Positionen, wie nahe oder angrenzende Gebäude, auf ein einzelnes drahtloses Netzwerk anzuschließen.

Ein örtlich festgelegtes drahtloses Netzwerk verursacht gewöhnlich using mehrfache Antennen oder Teller, die Mikrowellensignale übertragen und empfangen. Diese Signale gesendet direkt zwischen die Vorrichtungen, so gibt es keine Anforderung, damit Satelliten oder andere Hardware die Network Connection erleichtert. Die Vorrichtungen, die benutzt, entworfen häufig, um Signale in den schmalen Bändern zu senden, die schwierig, durch nicht autorisierte Benutzer zurückzugreifen sind, und liefern starke Anschlüsse sogar über verhältnismäßig großen Abständen. Auf diese Art konnten zwei Gebäude, wie eine Bibliothek und ein Computerlabor in den verschiedenen Gebäuden eines Hochschulcampus zum Beispiel, durch ein örtlich festgelegtes drahtloses Netzwerk angeschlossen werden.

Der Gebrauch des örtlich festgelegten Radioapparates, wenn man Breitbandnetze verursachte, auch erforscht worden als entwicklungsfähige Mittel des Bietens des Internet-Zugangs in etwas Bereichen. Dieses ist eine besonders attraktive Aussicht in den landwirtschaftlichen oder unentwickelten Regionen, die anders teuren und langatmigen Aufbau der körperlichen Netzwerk-Infrastrukturen erfordern, zum des Breitbandinternet-Zusammenhangs unterzubringen. Ein örtlich festgelegtes drahtloses Signal kann von einem Diensterbringer zu einem bestimmten Haus, jedes geschickt werden, das mit einer passenden Vorrichtung ausgestattet, um Internet-Zugang zu diesem Haus zu bieten. Zusätzliche Häuser können dann leicht addiert werden, jedes mit empfangenden Vorrichtungen, um ein Gebiets-drahtloses Netzwerk für Internet-Zugang zu verursachen.