Was ist maximale Segment-Größe?

Maximale Segmentgröße bezieht dem Definieren der größten Menge von mit Daten, denen mit ein ein Computersystem oder andere Art Datenendeinrichtung, ohne das Brechen der Daten in kleinere Bestandteile leistungsfähig beschäftigen können. Im Allgemeinen wird die maximale Segmentgröße als die Zahl Bytes berechnet, die die Vorrichtung auf einmal behandeln kann. Maximale Segmentgröße hat viel, mit der Geschwindigkeit zu tun, die Webseiten in einen Browser laden, sowie, wie schnell andere on-line-Funktionen, wie Anschlüsse und Updates zu den on-line-Datenbanken, stattfinden können.

Einfach in den meisten Fällen bezogen als MSS, spielt maximale Segmentgröße eine sehr große Rolle in der Geschwindigkeit und in der Leistungsfähigkeit des Netzgrasens. Wann immer der Anschluss zwischen dem Endbenutzer und dem Internet Service Provider, hergestellt wird, müssen der Versorger und die Datenendeinrichtung auf dem Endbenutzerniveau eine annehmbare Verarbeitungsgeschwindigkeit und den Transference von Daten gegenseitig herstellen. Diese Tätigkeit basiert auf der Fähigkeit der Systeme an beiden Enden des Anschlußes. Der Prozess der Bewertung und des Vereinbarens dieser Rate der Übertragung bekannt als Einstellung der MTU-Größe.

Die Einrichtung der MTU-Größe ist zur Bestimmung der maximalen Segmentgröße wesentlich. Gewöhnlich würde ein Computer, der in einer familiären Umgebung liegt und Anwahl Anschluss gebraucht, eine MTU-Größe von 1500 Bytes oder von kleiner erzeugen. Überschriften sind im Allgemeinen herum 40 Bytes lang. Indem man die Überschriftgröße von der MTU-Größe subtrahiert, ist es möglich, die maximale Segmentgröße festzustellen.

Annehmend, dass die maximale Segmentgröße genügend ist zu erlauben, dass alle Segmente von Daten gebracht werden, ohne die Segmente zu zersplittern, ist die Webseite wahrscheinlich, verhältnismäßig schnell zu erfüllen. Jedoch wenn das Datensegment für die maximale Segmentgröße zu groß ist, die zwischen dem ISP und dem Ende user’s Computer hergestellt wird, dann das Segment muss in kleinere Fragmente aufgegliedert werden, die durch den Wegewahlprozeß überschreiten. Das Endergebnis ist, dass die Webseite mit einer merklich langsameren Rate erfüllt.