Was ist niedrige Latenz?

Niedrige Latenz ist die niedrigere Verspätung in einem Computersystem oder in einem Kommunikationsnetz. Sie ist im Hinweis auf der Zeitmenge häufig am benutztesten, das sie ein Netzpaket nimmt, um eine Hin- und Rückreise von einem sendenden Computer zu einem empfangenden Computer über eine Network Connection zu bilden. In anderen Gebrauchfällen kann sie Zeitmenge auf beziehen, das sie nimmt und die aus in den Direktzugriffsspeicher verwiesen zu werden Daten, eines Computers heraus (RAM).

Using Klingeln ist ein Test die zuverlässigste Methode für das Ausarbeiten der Latenz in einer Netzkommunikation. Die Berechnung der Latenz in einem Computernetz mit.einbezieht sort, die Zeit zu notieren, die es ein Klingeln nimmt, um seinen Bestimmungsort zu erreichen und zurückzubringen. Dieses kann abhängig von einigen Variablen, einschließlich die Uhrzeit, Art des Netzes, Abstand zum Bestimmungsort und mehr schwanken. Gewöhnlich gesendet einige Klingeln, und die Latenz ist ein Durchschnitt, der auf dem Buchen von Rückreisezeit jedes Klingelns basiert.

Niedrige Latenz ist in einigen Drehbüchern in hohem Grade nützlich, aber hat nicht alles, mit Massengetriebe von Daten zu tun. Ein Anschluss kann mit einem Wirt oben einmal verbinden nur müssen, um eine große Akte herunterzuladen, dessen Geschwindigkeit nicht von der Verspätung abhängt, wenn sie hin und her mit der Quelle verständigt. Die wünschenswerteren Drehbücher für niedrige Latenz sind dann, wo mehrfach, wiederholte Kommunikationen mit dem Bestimmungsort, angefordert.

In der Stimme über Internet Protocol (VoIP)kommunikationen, ist solche niedrige Latenz vorteilhaft, da die Sprachdaten mit extrem hoher Rate hin und her gesendet werden müssen, um Verzögerung im Gespräch zu vermeiden. Dies gilt auch für bestimmte Arten der vernetzten Anwendungen wie massiv Multispieleron-line Spiele (MMO) und Realzeithandel in den Märkten. Im Spiel muss der Klient, der das Spiel spielt, in der Lage sein, seine Position innerhalb des Spiels während des Spiels ununterbrochen zu aktualisieren. Höhere Latenz verursacht einen Sträfling in der Leistung des Spiels für den Spieler, da der Bediener, der das Spiel bewirtet, nicht in der Lage ist, die Position des Spielers als schnell zu aktualisieren. Andere Netzanwendungen, wie die, die von den Taghändlern verwendet, finden niedrige Latenz wünschenswert beim In der Lage sein, einen Handelsbestand schnellstmöglich zu aktualisieren und zu ändern, um mit einigen Hochfrequenzmärkten aufrechtzuerhalten.

Obwohl die meisten Latenzdiskussionen um Computernetzwerkanschluß rotieren, kann die spezifische Hardware innerhalb eines Computers einen Nutzen von der niedrigen Latenz außerdem gewinnen. Die Zeit es damit Daten, Computer nimmt, RAM ist ein Beispiel, dem hinzugefügt werden können oder entfernt von einer Gedächtnisspalte Leistung verbessern kann. In dieses gekennzeichnet als Spaltenadresse- (CAS)Röhrenblitzlatenz, der eine Vorrichtung im Computer, der den Gedächtnisgenannt Steuerpult, Daten und aus spezifischen Spalten im RAM heraus verweist. Einige Gedächtnissteuerpulte sind auf dem Motherboard des Computers, während andere Latenz verbessert, indem sie anstatt sie auf der Zentraleinheit (CPU) einführten.

Eine andere Computerhardwareimplementierung, die auf Latenz verbessert, ist in einigen Zusatzaudiovorrichtungen. Einige Hersteller benutzen spezielle Gerätebetreibung für ihre Expansionskarten, die das Betriebssystem überbrücken. Audio-Software, die mit dieser speziellen Gerätebetreibung dann gefälliger ist, eine niedrigere Latenz erzielt, wenn sie Ton von einem Programm durch die Vorrichtung an die Ohren des Benutzers liefert.