Was ist videosicherung?

Videosicherung ist ein Software-Programm, das dem Operator erlaubt, einen Abschnitt des digitalen Videos von einer anderen Quelle hervorzuheben und diesen Abschnitt innerhalb des Software-Programms zu speichern. Der Zweck einer videosicherung ist, sich zu bewegen, Video strömend von einem Werkzeug auf andere und dem Benutzer zu erlauben, das Video zu ändern, wie gebraucht. Diese Art von Software kann auf dem Internet oder in einem Computerspeicher gefunden werden.

Es gibt eine große Auswahl, der videosicherungs-Software-Produkte, die, zum dieser Bedürfnisse zu erfüllen vorhanden sind. Die Qualität und Preisspanne von einiges tausend US-Dollars USD für Berufsgrad zur freien Software für den beiläufigen Hauptbenutzer. Jedes Software-Produkt hat unterschiedliche Eigenschaften und Nutzen.

Die videosicherung des Berufsgrades bearbeitet Kosten überall von $500 USD bis $10.000 USD und erfordert Computerhardware mit sehr großer Speicherkapazität und Verarbeitungsgeschwindigkeit. Die videosicherungs-Software ist in der Lage, Video bis zur tausendsten einer Sekunde zu lokalisieren, gefangenzunehmen und zu ändern. Die Arten der vorhandenen Strecke der Änderungen von den Änderungen des Videobildes zur Verschiebung des TIMINGs der video/Audiointegration.

Erstreckt sich videosicherungs-Software des mittleren Grades im Preis von $50 USD zu $2.000 USD und ist weit - für den Absatzmarkt für Konsumgüter vorhanden. Diese Art des Produktes wird auf die Änderung des Heimvideos in einem digitalen Format gerichtet. Das Video muss sein auf dem gleichen Computer, damit der videosicherungsprozeß arbeitet.

Freie videosicherungs-Software ist auch über dem Internet vorhanden und liefert sehr grundlegende Funktionen. Benutzer kann Video, außer der Akte hervorheben und gefangennehmen und Spezialeffekte addieren. Diese Akte kann auf andere Benutzer für Betrachtung dann verteilt werden.

Eine Karriere in der Filmindustrie erfordert den Gebrauch von videosicherungs-Software, zusätzlich zu einer großen Auswahl anderer Technologien und videoänderungswerkzeuge. Kurse sind vorhanden auf den verschiedenen Software-Produkten zu helfen mit Personal zu versorgen erlernen diese wichtigen Fähigkeiten.

Analoges Video muss in digitales Format umgewandelt werden, bevor es mit Computer-Software redigiert werden kann. Diese Umwandlung ist using einen Analog-Digitalvideokonverter erfolgt. Diese Vorrichtung liest die analogen Informationen und verursacht das digitale Äquivalent und ändert das Format.

Sobald dieser Übergang komplett ist, kann das digitale Video mit videosicherungs-Software, das Video benutzt werden, das Software und eine große Auswahl der in Verbindung stehenden Produkte redigiert. Die tatsächliche digitale Akte kann auf digitalen Mitteln jetzt gespeichert werden und Zugang zu einer breiteren Strecke der videoLesegeräte erlauben. Dieses schließt DVDs, on-line-videosoftware und das Computervideo ein, die Produkte strömt.