Was ist vollständige Scheiben-Verschlüsselung?

Vollständige Scheibenverschlüsselung ist eine Methode der Kodierung von Daten bezüglich eines Festplattenlaufwerks. Anders als viele Verschlüsselungmethoden gibt vollständige Scheibenverschlüsselung das gesamte Festplattenlaufwerk eher als ein spezifisches Segment um. Diese Art der Verschlüsselung ist für Antriebe, die leicht gestohlen werden, wie die in einem Laptop oder in einem externen Antrieb nützlich. Diese Verschlüsselung ist im Allgemeinen über Software erfolgt, aber einige speziell-bildeten Scheibenangebot Hardware gestützt Verschlüsselung außerdem.

Es gibt zwei allgemeine Arten der vollständigen Scheibenverschlüsselung; eine, die die Vorlagenaufladungsaufzeichnung verschlüsseln und eine, die nicht tun. Die Vorlagenaufladungsaufzeichnung liefert einige wichtige Funktionen, aber zwei wichtigen zu diesem Prozess führen den zweiten Schritt des Computeraufladungsprozesses durch und halten verteilen die harten drive’s Tabelle. Im Allgemeinen können Hardware-Systeme die Vorlagenaufladungsaufzeichnung verschlüsseln, und Software-Systeme tun nicht.

Ein Scheibenverschlüsselungsystem der Hardware vollständiges wird direkt in den Antrieb errichtet. Nachdem der Computer eingeschalten ist und das computer’s grundlegende Output-System (BIOS) die Anfangsaufladungsphase beendet hat, setzt die Vorlagenaufladungsaufzeichnung den Aufladungsprozeß fort. Mit einer Hardware gestützt Verschlüsselung kommt ein Kennwortkasten an diesem Schritt auf. Ohne dieses Kennwort fährt der Boot nicht fort.

Mit einem Software-System wird die Vorlagenaufladungsaufzeichnung im Allgemeinen allein gelassen. Nachdem das BIOS seinen Schritt beendet, hat das Betriebssystem, schon zu laden. Seit es hasn’t schon lud, wie ein vollständiges Scheibenverschlüsselungprogramm irgendwie hat programmieren, nicht auch nicht geladen. Es isn’t bis, nachdem die Vorlagenaufladungsaufzeichnung die drive’s Fachtabelle lädt und seinen Aufladungsschritt beendet, den die Betriebssystem- und verbundenen Funktionen anfangen, zu bearbeiten.

Vollständige Scheibenverschlüsselung beeinflußt Systemsbetriebsmittel anders als abhängig von der verwendeten Art. Hardware-Verschlüsselung wird vollständig vom System der arbeitenden Rechenanlage und hat folglich wenig Auswirkung auf Computergeschwindigkeit und -c$arbeiten getrennt. Software-Verschlüsselung ist ein ständig laufendes Programm und ein Zusatzschritt im Plattenzugang. Im Allgemeinen hat software-based Verschlüsselung eine gemäßigte Auswirkung auf Systemsgeschwindigkeit und -stabilität.

Die Verschlüsselung einer gesamten Festplatte bietet grundlegenden Schutz, wenn der Computer aus oder aufladend ist, aber sehr wenig, wenn der Computer eingeschalten wird. Wenn der Computer aus ist, muss jedermann, der versucht, das verschlüsselte Festplattenlaufwerk zu benutzen, Kennwortinformationen zur Verfügung stellen. Nachdem das Betriebssystem geladen hat, ist das Kennwort verwendet worden und die Verschlüsselung ist passiv. Während der Inhalt des Antriebs noch technisch verschlüsselt wird, ist nichts heraus verriegelt, während es aktiv verwendet wird. Infolgedessen wird diese Art der Verschlüsselung auf leicht Portable-Antrieben häufig als Standardtischplattensysteme benutzt.