Was ist wiederholende Entwicklung?

Wiederholende Entwicklung ist eine Annäherung zur Softwareentwicklung, die um die Idee von Entwicklung zyklisch verschieben zentriert, eher als versuchend, alles in einem Zug zu tun. Diese Methode ist nicht für alle Arten Software verwendbar, aber es kann in einigen Einstellungen in hohem Grade vorteilhaft und sehr nützlich sein. Es ist wichtig, zu merken, dass ein allgemeines Missverständnis über wiederholende Entwicklung ist, dass es ungeplant oder spontan ist. Dieses ist nicht tatsächlich der Fall. Es wirklich strukturiert in hohem Grade.

In der wiederholenden Entwicklung beginnen Leute mit den Planungsstadien eines Projektes und bewegen durch diese Stadien in Entwicklung und in Freigabe des Produktes. Während das Produkt freigegeben, hereinkommen Resultate von der Produkterprobung und den Benutzern n, und diese Resultate gefaltet in die folgende Freigabe. “Release† kann ein irreführender Ausdruck sein; wiederholende Entwicklung kann innerbetriebliche Freigabe eines Produktes in die Anfangsstadien, nicht Freigabe des Produktes zur Öffentlichkeit mit.einbeziehen.

Entwickler, die diese Technik verwenden, annehmen n, annehmen, und erwarten tatsächlich, dass die Produkte, die sie entwickeln, nicht rundes eins beendet. Eher als versuchend, alle potenziellen Probleme und Benutzernotwendigkeiten vorauszusehen, umziehen sie durch eine Reihe Wiederholungen e, um das Produkt stufenweise zu verfeinern und zu verbessern, damit es nützlich ist. Ein Hauptvorteil der wiederholenden Entwicklung ist, dass er Leuten erlaubt, auf Probleme und ändernde Notwendigkeiten schnell zu reagieren, weil Wiederaufbauen, Preissenkungen und Verfeinerungen nach rechts in den Entwicklungsprozess strukturiert.

Diese Annäherung an Entwicklung mit.einbezieht normalerweise enge Zusammenarbeit zwischen Teammitgliedern arbeit, die von den verschiedenen Abteilungen innerhalb einer Firma kommen können. Indem sie jeder mit.einbezogen auf der Bodengleiche erhalten, können Firmen Entwicklungskosten reduzieren, Innovation anregen und Produkte entwickeln, die mehrfache Perspektiven von Anfang an integrieren. Wiederholende Entwicklung erfordert auch viel Forschung und Analyse, während Leute auf Marktdruck, angegebene Notwendigkeiten von den Verbrauchern und Klienten reagieren, und internes Rückgespräch auf dem Produkt in Entwicklung.

Dieser Prozess ist dynamisch und er kann sehr schnell sein. Einige Firmen können die Zyklen haben, die so kurz sind wie eine Woche. Beim Anfang jedes Zyklus, treffen Entwickler, um die Änderungen zu kennzeichnen, die sie einführen möchten und sie konzentrieren auf diese Änderungen; während andere Ausgaben auftauchen, können sie Entwicklungszyklen hinzugefügt werden. Dieses anregt Fokus t und hilft Firmen, Erwartungen leicht zu entsprechen; während Produkte in der wiederholenden Entwicklung beginnen, zur Öffentlichkeit heraus gerollt zu werden, können Benutzer, die die Produkte prüfen, geplanten Änderungen folgen und können über Probleme berichten und sicherlich sein, dass es einen Satzzeitrahmen gibt, in dem diese Sachen adressiert.