Was programmiert Extrem?

Die extreme Programmierung ist eine der neueren Methoden des Entwickelns von Software. Sie darauf abzielt e, auf traditionellen Methoden der Softwareentwicklung zu verbessern, indem sie Handelswert und Qualität hervorheben. Diese Methode der Programmierung versucht, die kompletten und fehlerlosen Stücke Software, die Geschäftsbedürfnisse erfüllen, innerhalb der Abstände zu liefern, die so kurz sind wie Wochen.

Auf die traditionelle Art des Entwickelns von Software, überspannt ein Projekt viele Monate oder Jahre. Eine Mannschaft der Analytiker versucht, alle Anforderungen von den Benutzern zu erhalten. Dann verursachen ein Satz Entwerfer die ausgedehnte Struktur des Systems. Nach dem kodieren Programmierer das System innerhalb dieser Struktur. Prüfvorrichtungen garantieren dann, dass der Code fehlerlos ist, und genügen den Anforderungen.

Das Hauptproblem, das mit traditioneller Entwicklung angetroffen, ist, dass Benutzer selbst nicht immer über ihre Anforderungen frei sind, und Anforderungen ändern häufig während der ausgedehnten Zeit, dass sie nimmt, um die Software zu verursachen. Verschiedene Leute sind in verschiedenen Stadien beteiligt, und Unterlagen sind kaum überhaupt komplett, also können Leute in den späten Zeitpunkten den Gedankenprozeß der Leute in den früheren Stadien nicht herausfinden. Dieses ergibt niedrige Qualitäts-Software sowie niedrigen Handelswert.

Gewöhnlich mit.einbezieht die extreme Programmierung häufige Software-Anlieferungen innerhalb der Überspannungen weniger Wochen eniger. Der Beweggrund ist, völlig Arbeits-Software zur Verfügung zu stellen, die etwas kritische Geschäftsnotwendigkeit anspricht. Eine Änderung in den Anforderungen untergebracht in der folgenden Anlieferung nden.

Vor der Durchführung der Programmierung extremes kurz programmieren oder XP, hervorhebt Qualität en, indem sie schreiben Tests. Wie die Software geschrieben, kodieren wiederholt und prüfte viele Male ein Tag. Die vollständige Software zusammengefügt gefügt und geprüft einmal oder sogar mehrmals ein Tag. Dieses getan, um zu garantieren, dass kein Teil der Software das System senkt.

Einer der weithin bekannten Aspekte der extremen Programmierung ist das programmierende Paar, in dem zwei Programmierer bei einem Computer zusammenarbeiten. Passend zu diesem einsteigt Annäherung, der Gedankenprozeß, das Entwerfen und die Kodierung das in Kreation von Software erhält sofort überprüft rt. Die Verantwortlichkeit des Entwickelns irgendeines Stückes Software erhält geteilt.

Mit dieser Methode der Entwicklung, anläuft Software mit einem einfachen Entwurf, und entwickelt, um zusätzliche Geschäftsnotwendigkeiten zufriedenzustellen. Die Kreation der Eigenschaften vermieden, bis sie wirklich prioritär werden. Das Hauptgewicht ist auf der Mannschaftarbeit, zum der kompletten Systeme, der Spiele so jedes Teammitgliedes die Rolle des Analytikers, des Entwerfers, des Programmierers, und der täglichen Prüfvorrichtung herzustellen. Es gibt intensive Kommunikation innerhalb der programmierenmannschaft, sowie zwischen den Programmierern und den Benutzern, an die die Software geliefert.

In dieser Programmierungsmethode hervorgehoben das Konzept von Refactoring in hohem Grade hoben. Refactoring ist die Verfeinerung des internen Codes, zum dem Code einer guten Struktur zu geben, und bildet es einfacher, zu verstehen, ohne den Ausgang zu beeinflussen. Die ganze Arbeit, die in der extremen Programmierung mit.einbezogen, erwartet, an einem stützbaren Schritt ohne späte Nächte und Wochenenden erledigt zu werden. Dieses auflädt Moral dt und verringert die Wahrscheinlichkeit von Störungen.

Die extreme Programmierung nimmt seinen Namen von der Idee dass die positiven Aspekte von, wie gute Programmiererarbeit zum extremen genommen, um den Nutzen auszun5utzen. Diese Methode der Entwicklung gewesen in einigen Software-Systemen ziemlich wirkungsvoll. Da dieses noch eine neue Methodenlehre ist, entwickelt seine Praxis ununterbrochen.