Was redigieren die besten Spitzen für Heimvideo?

Heimvideos zeichnen mehr Aufmerksamkeitsdank neue Internet-Fähigkeiten und ladende Eigenschaften. Sogar ohne vorherige Video- oder Redigierenerfahrung, kann ein Video Berufs aussehen. Derzeit sind Videokamera und Redigierensoftware die einzigen Werkzeuge, die benötigt, um Heimvideos herzustellen. Indem sie einigen grundlegenden Richtlinien folgen, können diese Werkzeuge zu das hochwertige Heimvideoredigieren führen.

Der erste Schritt im digitalen Redigieren verschiebt die Gesamtlänge von der Kamera auf den Computer. Die Gesamtlänge kann oben in kleinere Akten gebrochen werden, um handlicher zu sein, und ein Programm wie Adobe® Premiere® kann helfen, die Gesamtlänge zu laden, die durch Schuß geschossen. Sobald die Gesamtlänge geladen, müssen Schüsse gewählt werden. Dieses ist gerade eine Angelegenheit des Findens der besten Winkel gefilmt. Die Schüsse können in eine Zeitlinie geschleppt werden, also anspannen sie zusammen n und verursachen einen Film.

Mit diesen drei Schritten kann ein rohes Heimvideo verursacht werden. Selbstverständlich können zusätzliche Schritte währenddessen unternommen werden, um die Qualität des Heimvideoredigierens zu verbessern. Fließende Übergänge sollten zwischen Szenen also den videoflüssen von Anfang zu Ende eingesetzt werden. Der meiste Computer, der Software redigiert, hat eingebaute Übergangseigenschaften - das Einschließen auflöst st, verbläßt, Abwischen und andere - die zwischen zwei Klipps auf der Zeitlinie geschleppt werden können.

Videos haben einige Quellen des Tones, einschließlich die natürlichen Töne der Themen im Film, in der Hintergrundmusik und in der Erzählung. Ein rohes Video hat nur das erste. Musik kann bestimmte Gefühle in den Projektoren verursachen und den gesamten Ton des Films ändern, während Erzählung verwendet werden kann, um verwirrende Punkte zu erklären oder zu erklären, was los ist. Diese Schallquellen können das Heimvideo herstellen, das redigiert, professioneller zu scheinen.

Musik muss in eine stichhaltige Akte importiert werden und mischen mit der ursprünglichen stichhaltigen Schiene des Videos. Ein oder das andere können eingestellt werden, um mit dem Heimvideo zu verblassen, das Software redigiert, damit beide sofort verwendet werden können. Erzählung sollte in die Kamera gelesen werden, und die stichhaltige Schiene der Erzählung kann von der videoschiene getrennt werden. Sobald Erzählungsgesamtlänge genommen, kann sie zurzeitlinie, zusammen mit der Musik geladen werden.

Drei freie Programme für PC, die das Heimvideoredigieren einfacher bilden können, sind Windows® Filmemacher, eifrige freie DVD und virtueller Tollpatsch. Windows® Filmemacher ist für das Herausschneiden der nicht notwendigen Schüsse und die it’s, die für Anfänger benutzerfreundlich sind nützlich. Eifriges freies DVD ist ein wenig einschüchternder, aber es hat nützliche Eigenschaften für Zutatvideo, -c$redigieren Audio und -schaffung von Titeln. VirtualDub ist ein schnelles Programm mit speziellen Fähigkeiten für die Justage von Helligkeit oder von Klarheit von Bildern. Für Macbenutzer ist iMovie® als benutzerfreundliche Software für jedes mögliches Niveau des Heimvideoredigierens weithin bekannt.