Was schnüffelt WiFi?

WiFi, auch buchstabierte Wi-FI, ist ein anderer Name für IEEE 802.11 (Institut der elektrischen und Elektronik-Ingenieure), die Standards für drahtlose Inhausnetze (WLAN). Der Name wird gesagt, um entweder von den Abkürzungen des Wörter Radioapparates und der Treue oder vom Wörter Draht im Hinweis auf der traditionellen ungesicherten Systemverbindung in LANs und in einer Änderung zu kommen und der Verkürzung des Systemtestes auf die Bitübertragungsschicht d.h. Schicht 1 beziehend, des Referencemodelles OSI-(offenes Kommunikationssystem). Das Schnüffeln kann ein Synonym für das Herumschnüffeln sein, und WiFi das Schnüffeln bezieht sich das auf ungedeckt der Position von und/oder der Tätigkeit in einem WiFi Netz, entweder zu den unschuldigen oder sogar lobenden Zwecken oder, in der Bemühung illegal oder mindestens Zutritt zu erhalten, Schaden unmoralisch und vielleicht zu tun. Die Ausdrücke schnüffelndes und Paketschnüffeln WiFi werden manchmal austauschbar verwendet, aber das Paketschnüffeln bezieht das auf Lokalisieren sich der WiFi Netze, nicht nur zur Überwachungtätigkeit auf ihnen.

WiFi, das schnüffelt, um entwicklungsfähige Netze zu lokalisieren, wird gesetzmäßig für Tätigkeiten wie das Suchen eines nicht vertrauten Stadtgebiets nach einem WiFi Krisenherd verwendet. Dieses kann mit einer Vorrichtung oder mit Software getan werden. Die gleiche Vorrichtung kann benutzt werden, um WiFi von einem Nachbar oder einen Eigenheimbesitzer auf einer Straße zu ermitteln und zu stehlen, in der one’s Auto geparkt wird. Wenn sie mit kranker Absicht verwendet wird, gekennzeichnet diese Praxis manchmal als wardriving. Apple® entfernte alle WiFi Schnüffelnsoftware von seinem APP-Speicher im März von 2010, aber das iPhone® hat eine eingebaute WiFi Scanneneigenschaft, zum der WiFi Krisenherde zu lokalisieren.

Die Art WiFi des Schnüffelns, die auch benannt werden kann Paketschnüffeln wird verwendet von den Netzverwaltern, um Störungen in einem Netz zu finden, also sie kann verstopft werden. Diese Art des Schnüffelns kennzeichnet die Pakete von Daten, denen sein wird übertragen von oder empfangen durch das Netz. Der Name des Werkzeugs für diesen Job ist ein Netzwerkanalysator, wenn er durch eine berechtigte Person verwendet wird, aber, ist wahrscheinlicher, benannt zu werden einen Paketsauganleger, wenn er durch einen Dieb gepflegt wird, um andere people’s Daten gefangenzunehmen und zu decodieren. So zu diesen Paketen illegal ist Zutritt erhalten Abhören sehr ähnlich. Dieses ist die Beschäftigungsart, die Google® zu im Frühjahr von 2010 zuließ, während es Daten bezüglich der Google® Straße View® Träger (GSV) sammelte.

Um ein WLAN für WiFi zu schützen, das schnüffelt, ist nützliche Schritte einschließlich das Ändern des Rückstellungsverwaltungskennwortes für den Zugangspunkt, wie einen Fräser und Sicherstellen der Mikroprogrammaufstellung aktuell. Ein sollte den SSID (Service-gesetzter Bezeichner) Namen des Fräsers auch ändern, der der allgemeine Name ist und normalerweise mit einem Markennamen als seine Rückstellung kommt. Using Netzverschlüsselung und Wählen WPA eher als WEP für die Verschlüsselung, wenn one’s Vorrichtungen genug sind, es zu behandeln, sind auch gute Schritte neu. Using SSL (Einfaßungs-Schicht sichern), ist Verschlüsselung für das Grasen ein anderer Schritt, der unternommen werden kann.