Was sind Computer-Kästen?

Computerkästen halten die Bestandteile, die ein Computersystem, minus des Monitors, Maus und Tastatur bilden, die unterschiedlich sind. Computerkästen kommen in viele Größen und in Modelle, jedem möglichem Bau, mit Wahlen für Bequemlichkeit und Kundenbezogenheit zu entsprechen.

Es gibt zwei grundlegend, traditionelle Arten der Computerkästen: der Schreibtisch und der Aufsatz. Tischrechnerkästen sind flache, kastenförmige Fälle mit den unterschiedlichen Höhen von ungefähr acht Zoll (~20 cm), entworfen, um auf den Schreibtisch buchstäblich zu sitzen und geben dem Modell seinen Namen. Leute, die Tischrechner benutzen, umkleiden häufig Platz ihre Monitoren auf den Fall, um Raum zu sparen. Aufsatzcomputerkästen sind im Wesentlichen die Tischplattenkästen, die oben auf einer Seite gespitzt und bilden sie hohe, tiefe, aber Engefälle. Aufsätze gesetzt allgemein unter den Schreibtisch.

Ein Tischrechnerkasten öffnet, indem er weg die Oberseite anhebt, die mit ihn den linken und rechten Seiten des Falles nimmt. Das computer’s Motherboard angebracht auf die Unterseite des Falles, wenn die Festplattenlaufwerke in Buchten angebracht. Die Frontseite des Tischplattenfalles kann eine oder mehrere DVD/CD Spieler, Diskettenlaufwerk, vorgerückte Schnittstelle der stichhaltigen Karte und jede mögliche andere Vorrichtung unterbringen, die für eine Computerbucht hergestellt. Die meisten Häfen sind an der Rückseite des Falles, zwar etwas Computerkasten-Eigenschaftszusammenhang für vordere USB-, Feuerwarndraht-, Mikrofon- und Kopfhörerhäfen.

Aufsatzcomputerkästen entworfen, um den Raum zu sparen und normalerweise aufnehmen Wohnsitz auf dem Fußboden durch die Füße oder gerade rechts in einem Cubbyhole e, der auf vielen modernen Computerschreibtischen vorhanden ist, zu diesem Zweck entworfen. Ein Aufsatzkasten öffnet, indem er weg eine oder beide Seiten schiebt oder indem er weg die Oberseite zusammen mit beiden Seiten, abhängig von dem Modell anhebt. Das Motherboard angebracht vertikal nach innen n, wenn die vorderen Buchten das Gesicht füllen, des Aufsatzes. Häfen sitzen wieder in der Rückseite des Falles, mit zuvorkommenden vorderen Häfen einiger Modelle, wie, für USB, Audio und andere Arten Zusammenhang vorher beschrieben.

Weil Aufsätze Raum sparen, sie wurden schnell populärer als Tischrechnerkästen, die schwierig sein können zu finden und verhältnismässig sprechen. Aufsätze sind auch populär, weil sie leicht geändert werden oder besonders angefertigt werden können. Viele hochragen Computerkästen kennzeichnen ein Acrylfenster in der Seite des Falles n und erlauben Aussenseitern, die Hardware innen zu bewundern. LED-Lichter konnten das Innere des Fensters oder des Glanzes von den internen Ventilatoren oder von der Spg.Versorgungsteilmaßeinheit gestalten (PSU). Das interne Kabeln konnte auch hell gefärbt werden.

Computerkästen sind für Do-it-yourselfers vorhanden, die einen Computer von den Bestandteilen aufbauen möchten. Sie am besten ist von It’s, das, Ihr Motherboard, vor der Entscheidung auf einem Computerkasten zu wählen, als die Größe e des Motherboards, vorschreibt, welchen Modellen wählen können. Ein Mini-aufsatz konnte alle Motherboards nicht unterbringen, z.B. Wenn Sie planen, eine fanless Videokarteüberprüfung auf Abstand anzubringen, wie diese Karten häufig tief haben, zerriebene, Aluminiumkühlsysteme Aufsätze dieser Enge des won’t freien Raumes sehr.

Sobald Sie wissen, welchen Größenfall Sie benötigen, betrachten, wieviele vorderen Buchten er hat und wenn die Zahl Ihre Notwendigkeiten passt. It’s immer klug, Raum für Expansion zu lassen. Nach vorderen Häfen auch suchen. Während viele Fälle vordere USB-Häfen haben, haben nicht alle vorderen Feuerwarndrahtzusammenhang. Überprüfen, um zu sehen, wenn Audiohäfen auch, wie Sie won’t um die Rückseite des Falles fischen möchten, um Kopfhörer anzuschließen, oder eine Linie für Aufnahmematerial weg Ihres Computers heraus zu erhalten vorhanden sind.

Einige Computerkästen kommen mit einem bereits angebrachten Spg.Versorgungsteil, aber diese konnte nicht die beste Wahl sein, da die P.S. Ihre Bedürfnisse nicht erfüllen konnte. Wenn Sie einen Kasten mit einer eingebauten P.S. wünschen, Sie sicherstellen, alle Ihre Bestandteile bereits gewählt zu haben und die Gesamtleistung in watt und die Leistungsfähigkeit berücksichtigen, die Sie von der P.S. fordern. Es ist manchmal eine bessere Idee, einen bloßen Kasten zu kaufen und das P.S.-Letzte zu erhalten. Auch überprüfen, um zu sehen, auflockert dass was ein bisschen en, kommt der Fall mit. Größere Ventilatoren verschieben mehr Luft und Kugellagerventilatoren sind ruhiger.

Schließlich die Weise betrachten, die der Computerkasten öffnet. Es ist normalerweise ungünstig die Oberseite eines Aufsatzes wegheben zu müssen, da es selten Raum über ihm gibt, ohne den Aufsatz herauszuziehen von unterhalb des Schreibtisches. Seite schieben-weg ist normalerweise bequemer.

Computer umkleidet Strecke im Preis von gerade $20 US-Dollars (USD) zu über $100 USD für fantastischere Modelle. Bedenken, dass ein grösseres Fall won’t dass viel mehr Raum aufnehmen, bei der Lieferung der viel mehr inneren Immobilien, um in der Lage zu sein, Bestandteile anzubringen und zu bewegen. Ein größerer Fall ist auch flexiblerer und zukünftigerer Beweis. Geschäft bevor dem Kaufen. Computerkästen sind vorhandene überall Computerbestandteile verkauft.