Was sind Netz-Paket-Sauganleger?

Netzpaketsauganleger werden benutzt, um die Informationen zu überwachen, die über ein Netz gesendet werden. Diese können Hardware oder Software, abhängig von der Art des Sauganlegers und seines Gesamtzweckes sein. Netzpaketsauganleger sammeln Pakete aus einem NetzDatenstrom heraus, decodieren sie und lesen ihre Informationen. Sauganleger werden für eine große Auswahl der gesetzmäßigen und unerlaubten Funktionen, von den Störungssuchenetzproblemen zum Diebstahl von Kennwörtern und von vertraulicher Information benutzt.

Die Technologie, die schließlich Netzpaketsauganleger wurde, wuchs mit der Netzdatenverarbeitung auf. Am Anfang vom Netzwerkanschluss, wurden Informationen ständig bei dem Transport verloren oder verdorben. Frühe Netz-Hardware und -software enthielten viele Probleme, in ihrer Kodierung und in körperlichen Aufbau, die die Störungen zusammensetzten. Schnüffelnprogramme konnten Daten lesen bevor und nachdem Netzverzweigungspunkte, um Bereiche zu lokalisieren, in denen Daten verdorben wurden. Dieses geholfene Bewegung die Technologie vorwärts bis Netzgetriebe wurde viel näeher an Sein fehlerlos.

Ein Netzpaket ist eine kleine Datenerfassung, das einen Bestimmungsort und einen Abgangsort verschlüsselt in ihr hat. Im Allgemeinen reist das Datenpaket über das Netz, bis es zur Position innerhalb es kommt; dann lässt es dass die einzelne geöffnete Position es oben. Jede mögliche andere Position, die versucht, es zu lesen, fällt aus. Netzpaketsauganleger betrachten diese Ansammlungen, lesen ihre Adressen und kopieren manchmal das gesamte Paket.

Einige Netzpaketsauganleger tun dies, um Tätigkeit in einem Netz zu überwachen. Diese Sauganleger werden im Allgemeinen von den Systemverwaltern benutzt, um auf Problemen im Netz zu überprüfen oder die Tätigkeiten der Benutzer zu überwachen. In die meisten dieser Fälle, es isn’t notwendig, das Paket zu öffnen und nach innen zu schauen. Es ist gewöhnlich genug zu überprüfen, dass die Adressen und sie beide sicherzustellen zulässig sind. Wenn das Paket kommend ist, oder, gehend zu einem eingeschränkten Computer, wie einer verbotenen Web site, ist es möglich, seine Netzposition zu notieren und herauszufinden, wem sie verwendete.

Es ist auch möglich, die Pakete zu öffnen und die Daten nach innen zu decodieren. Dieser kann ein Zeit raubender Prozess abhängig von der Art der Kodierung auf dem Datenpaket sein. Mit genügender Zeit und Bemühung ist es häufig möglich, die Daten nach innen zurückzuholen. Während es möglich ist, dies aus gesetzmäßigen Gründen, wie Ausprüfen zu tun, hat ein neues Stück Netzwerk-Software, diese Art des Paketanalysators einigen Gebrauch außerdem zerhacken und Identitätsim diebstahl.

Paketanalysatoren sind ein allgemeines Werkzeug für einen digitalen Dieb. Indem sie Pakete abfangen und decodieren, können Häcker einige Sachen erlernen. Eine der allgemeineren Spitzen der Informationen bezieht die Adressen der Maschinen des internen Netzes mit ein, die hellere Sicherheit als bekannte Maschinen haben können. Zusätzlich wenn die korrekten Pakete gestohlen werden, ist es möglich, LOGON-Informationen und -email address zu ergreifen.