Was sind PrimärSpeichergeräte?

Ein Speichergerät ist ein Stück elektronische Hardware hergestellt, um Daten zu speichern. Einige Speichergeräte haben Lagerung als ihre nur Funktion, während andere wirklich Multifunktionsvorrichtungen sind, die speichern kann Daten sowie durchführen andere Rollen. Speichergeräte werden in PrimärSpeichergeräte und SekundärSpeichergeräte unterteilt, aber es gibt zwei unterschiedliche Arten, zu betrachten, welche Vorrichtungen hauptsächlich sind und welche zweitens sind. In einer Ansicht während gegenwärtige Daten in den PrimärSpeichergeräten gespeichert werden, werden Daten, die nicht z.Z. erreicht wird, in den SekundärSpeichergeräten, mit allen jene Vorrichtungen gespeichert, die auf dem Computer sind. In der zweiten Ansicht sind alle Speichergeräte, die ein Teil des Computers sind, PrimärSpeichergeräte, während jede mögliche Lagerung ist, die peripher ist, was als SekundärSpeichergeräte gekennzeichnet.

Entsprechend der ersten Ansicht ist das PrimärSpeichergerät der computer’s Direktzugriffsspeicher (RAM). RAM hält Daten, die sofort für die CPU vorhanden ist (Zentraleinheit) an die sie direkt angeschlossen wird. Die Daten im RAM sind Daten, die durch die Betriebssystem- und laufenden Programme geladen worden ist, und sie erfordert elektrischen Strom, dort aufrechterhalten zu werden.

Das computer’s Festplattenlaufwerk ist einerseits Fremdspeicher in dieser Ansicht, weil es nicht direkt an die CPU angeschlossen wird. Da es Daten magnetisch speichert, bestehen die Daten bezüglich des Festplattenlaufwerks weiter, nachdem der Computer abgestellt ist, während Daten im RAM einmal verloren sind, wird der Computer abgestellt, da der elektrische Strom nicht mehr vorhanden ist.

In der zweiten Ansicht in der die PrimärSpeichergeräte den ganzen computer’s ursprünglichen Datenspeicher umfassen - RAM und Festplattenlaufwerke - SekundärSpeichergeräte können eine Reihe anderer Arten Lagerung und Mittel sein, die extern sind. Diese Art des SekundärSpeichergeräts kann interne Zusatzantriebe, externe Festplattenlaufwerke, Disketten, Klebebandspeicher und Daumen-Antriebe umfassen. Insoweit die optischen Antriebe gehen, konnten SekundärSpeichergeräte Cd und DVDs, sowie andere optische Mittel umfassen. Seit computer’s interne kann das Festplattenlaufwerk entweder gelten als ein PrimärSpeichergerät, oder ein SekundärSpeichergerät, abhängig von dem Ansicht umfaßt wird, ist es wichtig, frei zu sein bei der Diskussion Primär- und SekundärSpeichergeräte um nicht missverstanden zu werden.