Was sind Verhandlung-Bediener?

Es gibt viele Arten Software und Bediener, die, Geschäften zu helfen schweren, Netzverkehr zu handhaben vorhanden sind. Verhandlungbediener schließen Software ein, die hohe Volumen Datenbankmitteilungverhandlungen behandelt. Diese Art von Software ist spezifisch entworfen, um große Datenbestände Eintragungs- und Nachrichtenverkehr in einer Firma zu behandeln.

Verhandlungbediener sind einer Telefonschalttafel ähnlich, die Tausenden Mitteilungen von den Benutzern über dem Internet handhabt. Dieser Bediener ist für die Koordinierung und das Übermitteln von Teilnehmeranforderungen einer Datenbank verantwortlich. Diese Verhandlungen werden im Gedächtnis gehandhabt und sortiert in organisierte Resultate, die zurückgeschickt werden können dem Fragebenutzer.

Die vorgerückte Bilanzprotokollierung wird in den Verhandlungbedienersystemen verwendet. Diese Gerätedatei spürt die Anträge auf, die von den Benutzern zur Datenbank geschickt werden. Die Protokolldatei wird in den Verhandlungbedienersystemen vorkonfiguriert, die es leistungsfähiger als manuell entworfene Revidierungssysteme bildet.

Eine andere wichtige Eigenschaft der Verhandlungbediener ist die Fähigkeit, Datenbankblockierung- und -absichtsausgaben zu handhaben. Als der Verkehrsregelungkoordinator kann der Verhandlungbediener den Fluss von Anträgen zur Datenbank ändern, die die Wahrscheinlichkeiten der Datenbankstörungen verringert. Dieses erlaubt, dass mehr Mitteilungen verarbeitet werden, weil der Mitteilungen in einer systematischen Weise Priorität gegeben und verarbeitet werden.

Der IBM-Verhandlungbediener ist ein Beispiel eines handelsüblichen Verhandlungbedienerproduktes. Diese Bediener handhaben den Nachrichtenverkehr für Zentralrechnersysteme. Die Software hilft, Nachrichtenverkehr über mehrfachen Hardwareeinheiten zu verteilen.

Microsoft® Verhandlungbediener (MTS) ist ein anderes Beispiel der handelsüblichen Verhandlungbediener, die heute benutzt werden. Diese Software ist spezifisch für Microsoft® Anwendungen bestimmt, die spezielle transactional Softwarebausteine benötigen. MTS ist für verteilte Allgemein-Gegenstandmodell Rahmen (COM) bestimmt, das häufig in Visual- Basicund ActiveX-Computeranwendungen gesehen wird.

Die Leitung eines Verhandlungbedieners erfordert Spezialausbildung und Erfahrung. Jede Art Bediener ist entworfen, um ein spezifisches Betriebssystem- und einen Computer zu stützen. Dieses Training ist vom Verkäufer gewöhnlich vorhanden, der die bestimmten Verhandlungbediener herstellt.

Internet-Verhandlungbediener ist eine Software-Anwendung, die Systems-Anwendungs-Produkte (SAP)auf dem Internet zur Verfügung stellt. Diese Software-Produkte stellen Bericht und analytische Werkzeuge zu den Geschäften zur Verfügung. Using diesen Bediener erweitert die Fähigkeiten von SAP, weil er ihn auf dem Netz zur Verfügung stellt.

Ein Verhandlungbediener ist in verteilter Software-Architektur häufig am benutztesten. Dieses Werkzeug liefert ersteigbare Software, die auf dem Internet erreicht werden kann. Using Verhandlung kann ein Bediener Netzengpässe auf dem Computersystem verringern, weil das System die Last über mehrfachen Bedienern verteilen kann.