Was sind Wifi Krisenherde?

Wifi Krisenherde sind Positionen, die drahtlosen Internet-Zugang kennzeichnen, der durch jedermann mit einer Laptop-Computer, Notizbuch, Handy, PDA oder anderer Vorrichtung mit drahtlosen Fähigkeiten erreicht werden kann. Sie gefunden normalerweise in den Plätzen, wie Kaffeestuben, aber in einer großen Vielfalt der verschiedenen Geschäfte sowie viele allgemeinen Bereiche angeboten werden können, einige sogar bedeckende gesamte Städte. Der Internet-Zugang an einem wifi Krisenherd ist manchmal frei, aber häufig muss jemand, der ihn verwenden möchte, für einen drahtlosen Zugangsplan zahlen.

Brett Stewart vorschlug zuerst die Idee der wifi Krisenherde bei einer Internet-Konferenz in San Francisco 1993 93. Obgleich das Ausdruck “wifi hotspot† nicht bis einige Jahre später geprägt, gepflanzt worden der Samen. Nicht nur angefangen Firmen r, die Technologie nachzuforschen, um allgemeines wifi zu ermöglichen, aber einige Startfirmen auch verursacht, deren Unternehmensziel zu errichten war und beibehalten die notwendige Ausrüstung en, damit wifi Krisenherde Hauptströmungs werden.

Heute nimmt es eine verhältnismäßig kleine Menge Ausrüstung, um einen wifi Zugangspunkt zu verursachen, um den ein Krisenherd verursacht werden kann. Wegen der relativen Mühelosigkeit sind einige Beispiele der Geschäfte, die allgemein Internet-Zugang anbieten, Bibliotheken, Flughäfen, Hotels, Schulen, Universitäten und viele mehr Positionen. Viele Städte haben sogar die völlig gewordenen wifi Krisenherde und anbieten Breitbandservice während die meisten der Stadt selbst t, und es gibt sogar noch mehr Städte, die werdene wifi Krisenherde heute sind.

Wenn ein Benutzer mit einem drahtlosen Apparat in einem wifi Krisenherd ist, gibt es zwei Möglichkeiten, dass Dienstleistungen angeboten werden können. Das populärere von diesen ist, indem es ein geöffnetes allgemeines Netz verwendet, in dem jedermann mit drahtlosem Zugang den Service verwenden kann. Wechselnd hat geschlossener Gebrauch der allgemeinen Netze, was ein Krisenherdmanagementsystem genannt, das nur die Dienstleistungen Benutzern anbietet, die für Minuten zahlen, oder Zugang durch eine Mitgliedschaft. Sobald angemeldet, kann ein Benutzer gerade über alles tun, das sie auf dem Internet zu Hause tun konnten: eMail überprüfen, das Netz surfen, Geschäft auf ihrer Unternehmensweb site und mehr tun, obgleich einige der geschlossenen allgemeinen Netze auch begrenzen können, was durch ihren wifi Zugangspunkt vorhanden ist.