Was sind Zelluloid-Puppen?

Zelluloidpuppen waren die Kindspielzeuge, die vom preiswerten synthetischen Plastik von den mittleren 1800s bis die Vierzigerjahre hergestellt. Sie produziert als unzerbrechliche Alternative zum extrem zerbrechlichen Porzellan, zum Wachs und zu den Fischcremesuppepuppen. Kewpies, Babypuppen und französische hohe Art und Weise Colette, die Puppen alle waren, bildeten vom Zelluloid. In Serienfertigung hergestellt in Europa, Japan und den Vereinigten Staaten, wurden diese billigen Puppen sehr populär. Heute ist es selten, Zelluloidpuppen in ausgezeichnetem Zustand zu finden, der sie ein wertvolles Antike- und Kollektoreinzelteil bildet.

Einige der frühesten Zelluloidpuppen hergestellt durch das Rheinische Gummi und Zelluloid Fabrik Co. in Mannheim, Deutschland. Die ersten Puppen der Firma hatten Tuchkörper mit Zelluloidköpfen, -armen und -beinen. Diese Puppen waren das empfindlichste, und die, die noch existieren, sind sehr wertvoll. In den frühen 1900s verbessert Zelluloid auf, und Firmen anfingen d, die Puppen vom Zelluloid vollständig herzustellen. Viele hatten Glieder, die verschoben werden konnten und Augen, die öffneten und schlossen.

Zelluloidpuppen hergestellt in vielen verschiedenen Größen en. Einige waren so klein wie 1 Zoll (2.5 cm), während einige japanische Puppen so groß wie 30 Zoll (76 cm) kamen. Die meisten waren auf der kleineren Seite, jedoch da Zelluloid sehr leicht war, und größere Puppen waren härter zu bilden.

In den vierziger Jahren verboten die Vereinigten Staaten den Gebrauch des Zelluloids für Spielwaren, weil es gefunden, um in hohem Grade feuergefährlich zu sein. Zelluloid benutzt noch, jedoch in vielen europäischen Ländern und in einigen Puppen noch hergestellt in Osteuropa in die Neunzigerjahre t. Britische Firmen herstellten auch eine Zelluloseazetatpuppe at, die sicherer und weniger feuergefährlich war.

Die Puppen waren nicht sehr langlebiges Gut und verschlechtern, als herausgestellt Feuchtigkeit oder Feuchtigkeit. Sie häufig knacken in der hohen Feuchtigkeit und gelb färben, während sie alterten. Puppen auch einbeulten en und brachen ziemlich leicht.

Aus diesen Gründen überlebten viele Zelluloidpuppen nicht den Test der Zeit, obgleich sie noch gefunden werden können. Strebende Puppekollektoren können diese Puppen zu einem angemessenen Preis normalerweise lokalisieren. Seltenere Puppen in sehr feinem Zustand können viel teurer sein.

Weinlesezelluloidpuppen benötigen besondere Sorgfalt. Sie sollten weg von direktem Tageslicht gehalten werden und sollten in einem Bereich mit geringer Feuchtigkeit gespeichert werden oder angezeigt werden. Dieser Puppen zu säubern ist fast unmöglich, weil sie mit Wasser nicht in Berührung kommen können. Puppen, die beschädigt geworden, sind schwierig zu reparieren und dieses auch verringert groß ihren Wert.

zellularen Telekommunikation haben, aber dieses garantiert nicht. Die, die Fragen über Service oder Kompatibilität haben, sollten mit den verschiedenen zellularen Telekommunikationsfirmen überprüfen, die ihren Bereich dienen. Im Ende kann die abschließende Wahl nicht eine Angelegenheit der zellularen Technologiestandards sein, aber eher, denen Firmen den besten Service und den Wert zur Verfügung stellen.