Was sind die Schritte für Aufstellung ein Zugangspunkt?

Die Einzelpersonen, die an drahtloser Fähigkeit der Aufstellung für ihr Ausgangs- oder Büronetz interessiert werden, können einen Zugangspunkt gründen wünschen, um die Strecke des drahtlosen Signals zu erweitern. Einen Zugangspunkt für ein einfaches Hauptnetz zu gründen kann schnell und einfach sein, aber der Prozess kann für größere Büronetze schwierig werden. Der grundlegende Prozess des Gründens eines Zugangspunktes umfaßt die Garantie, dass das drahtlose Inhausnetz (WLAN) richtig zusammengebaut wird, die beste Platzierung für den Zugangspunkt feststellt erreicht und zuweist ein IP address dem Zugangspunkt, anbringt die Vorrichtung, zusammenbaut den Zugangspunkt, und prüft, den Anschluss.

Verfahren für das Gründen eines WLAN sind außerhalb des Bereichs dieses Artikels, aber der Prozess ist eine Vorbedingung für das Gründen eines Zugangspunktes. Sobald das WLAN zusammengebaut wird, sollte der Installateur eine Aufstellungsortübersicht durchführen, um die optimale Platzierung für den Zugangspunkt festzustellen. Die besten Plätze, zum eines Zugangspunktes anzubringen sind flach horizontale Oberflächen, verschobene Decken und Schreibtische. Ein Zugangspunkt verwendet eine Hochfrequenz, anstatt zu kabeln, zum von Informationen zu übertragen, also vermeiden, die Vorrichtung nahe Metallhindernissen oder Mikrowellenherden zu setzen. Sie können Funksignalstörung produzieren. Das Gründen eines Zugangspunktes in einem person’s Arbeitsplatz sollte auch vermieden werden.

Der Zugangspunkt benötigt ein IP address. Der Installateur kann den Zugangspunkt direkt an den verdrahteten LAN anschließen, um diesen Schritt zu vollenden. Eine andere Wahl ist, ein IP address using die Zugang point’s Media Access Controladresse (MAC) zuzuweisen. Es gibt andere Weisen, ein IP address für die Vorrichtung zu erreichen. Hersteller liefern einen Installationsführer, der gerätespezifische Verfahren vorsieht.

Nach dem Erhalt eines IP address, ist der folgende Schritt, die Vorrichtung anzubringen. Die meisten Zugangspunkte werden mit Montage-Hardware verkauft. Wenn der Installateur feststellt, dass der beste Platz, zum des Zugangspunktes anzubringen auf einer Wand oder über einer verschobenen Decke ist, können er oder sie zusätzliche Montage-Hardware kaufen müssen.

Sobald die Vorrichtung angebracht wird, sollte der Installateur den Zugangspunkt zusammenbauen und den Anschluss prüfen. Ähnlich der Weise, die ein drahtloser Fräser, ein Zugangspunkt zusammengebaut wird, wird von einer web-basiert Schnittstelle zusammengebaut. Der Installateur trägt das IP address des Zugangspunktes ein, um seine Einstellungen zu gründen oder zu ändern, die Netzinformationen, Signalstärken und -frequenzen, Sicherheitseinstellungen und andere Wahlen abhängig von der Vorrichtung umfassen können. Sobald der Installateur die Regelausstattung einstellt, sollten er oder sie den Anschluss using einen drahtlos-fähigen Computer oder anderen drahtlosen Apparat prüfen.