Was sind die Unterschiede zwischen Primär- und Fremdspeicher?

Die Hauptunterschiede zwischen Primär- und Fremdspeicher sind in, wie die Zentraleinheit (CPU) auf einem Computer die Lagerung und auf die Weise zurückgreifen kann, in denen die Lagerung verwendet. Hauptspeicher bezieht gewöhnlich die Lagerung oder auf Gedächtnis, die direkt an angeschlossen und durch eine computer’s CPU erreicht und ist das gewöhnlich löschbare Gedächtnis, das als Direktzugriffsspeicher gekennzeichnet ist (RAM). Fremdspeicher einerseits nicht direkt anschließt an eine CPU und ist Permanentspeicher. Andere Unterschiede zwischen Primär- und Fremdspeicher umfassen die Menge der Daten, die gewöhnlich auf solchem Gedächtnis und der Geschwindigkeit, an denen die Daten, gespeichert verarbeitet.

Während Primär- und Fremdspeicher beide auf die Arten des Gedächtnisses benutzt mit einem Computer beziehen, gibt es einige Unterschiede zwischen jeder Speicherart. Lagerung im Allgemeinen verwendet synonym mit dem Ausdruck “memory† und anzeigt die Hardware, die Speicherdaten benutzt, die durch den Computer verarbeitet, während er gebräuchlich ist. befinden Primär- und Fremdspeicher gewöhnlich im Aufsatz oder Fall von einem Computer, aber Hauptspeicher annimmt normalerweise die Gestalt von RAM t, der direkt auf ein Motherboard gesetzt, während Fremdspeicher häufig ein Festplattenlaufwerk ist, das an das Motherboard durch ein Kabel angeschlossen.

Einer der größten Unterschiede zwischen Primär- und Fremdspeicher ist, wie die CPU auf einem Computer auf die Lagerung zurückgreift. Da RAM auf das Motherboard eines Computers gesetzt, in der Lage ist die CPU, auf Daten im Hauptspeicher direkt zurückzugreifen. Fremdspeicher, auf der Hand, erreicht indirekt, da ein Laufwerk gewöhnlich an das Motherboard durch ein Kabel angeschlossen. Dieses beeinflußt auch die Geschwindigkeit, an der Daten im Primär- und Fremdspeicher erreicht werden können. Daten bezüglich des Hauptspeichers erreicht ungefähr Millionmal schneller als Daten bezüglich des Fremdspeichers, obwohl beide Prozesse normalerweise nur Brüche einer Sekunde nehmen.

Primär- und Fremdspeicher liefern auch verschiedene Arten des Gedächtnisses. RAM und anderer Hauptspeicher ist gewöhnlich löschbares Gedächtnis, das Daten nur behalten kann, solange es die Energie gibt, die zum Speichergerät bereitgestellt. Fremdspeicher verwendet einerseits Permanentspeicher, der behalten, selbst wenn ein Computer abgestellt, der ist, warum Fremdspeicher für die Speicherung von Daten verwendet und Hauptspeicher für die Verarbeitung von Daten verwendet.

Die Ausnahme dieses ist jedoch, dass es gewöhnlich eine Form des Permanentspeichers benutzt als Hauptspeicher, um das grundlegende Output-System (BIOS) für einen Computer zu speichern gibt, obwohl dieses nur beim Boot herauf einen Computer verwendet. Primär- und Fremdspeicher auch zur Verfügung stellen gewöhnlich unterscheidenmengen Speicherkapazität für Daten. Fremdspeicher ist gewöhnlich viel größer als Hauptspeicher, der wichtig ist, da er entworfen, um mehr Daten als zu speichern, was jederzeit verarbeitet.