Was sind die Unterschiede zwischen XHTML und CSS?

Die ausdehnbare Hypertext-Preisaufschlag-Sprache (XHTML) und die Kaskade-Art-Blätter (CSS) sind beide ComputerProgrammiersprachen, die in der Netzentwicklung allgemein verwendet sind. Die zwei Sprachen haben verschiedene Zwecke und sind zu gegenseitig höflich, mit XHTML die Struktur und den Inhalt einer Webseite und des CSS definierend, die Art bereitstellen. Jedes hat anderen Regeln für die Programmierung. XHTML und CSS können Web site leistungsfähiger und zugänglich zusammen bilden.

XHTML und CSS sind zwei allgemeine Technologien für sitekreation und sind zusammen häufig benutzt. Das ehemalige ist im Allgemeinen für den Inhalt und die Struktur einer Webseite verantwortlich, während das letztere benutzt, um die Art und die Darstellung der Seite zu ändern. Ein Punkt z.B. definiert als Punkt using XHTML, aber der Guss, die Farbe und die Größe des Textes in einem Punkt definiert mit CSS. Ein anderer Unterschied zwischen XHTML und CSS ist, dass ein XHTML Dokument eigenständig benutzt werden kann, während eine CSS-Akte an sich nichts tut.

Von einem programmierenstandpunkt haben beide Technologien verschiedene Arten, obgleich die meisten NetzEntwicklungswerkzeuge XHTML und CSS verursachen können. XHTML ist eine Preisaufschlagsprache, eine Art Programmiersprache, in der Wörter oder Buchstaben “marked† mit den Sonderzeichen sind, zum “tags.† A des Umbaus in XHTML herzustellen definieren verschiedene Elemente eines Webseite und Bezugsexternalinhalts. Ein <p> Umbau zum Beispiel definiert einen Textabschnitt als Punkt, während der <img> Umbau eine externe Bildakte für Einbeziehung in der Seite bezieht. XHTML’s Vorgänger, Hypertext-Preisaufschlag-Sprache (HTML), enthielt auch Umbauten, die Artelemente wie Guss- und Textfarbe definierten, aber diese entfernt in XHTML.

Entwickelt, um Netzautoren mit einer leistungsfähigeren Methode des Hinzufügens der Art ihren Seiten kann zu versehen, CSS an den HTML-oder XHTML Akten angewendet werden. Es ist eine Artblattsprache, die ein web browser oder anderes Stück Software erklärt, wie man eine Webseite oder anderes Dokument einem Benutzer vorlegt. CSS verwendet Vorwahl, die HTML-oder XHTML Umbauten sowie kundenspezifische Arten des Inhalts sein können, und Erklärungen, die die Art erklären, die auf den vorhergehenden Vorwahl zugetroffen. Der css-Code kann innerhalb einer XHTML Akte oder in eine unterschiedliche Akte gelegt werden, die unter vielen Seiten des Aufstellungsortes wiederverwendet werden kann.

Eine Kombination von XHTML und von CSS ist in vielerlei Hinsicht Vorgesetztes zu den älteren Netzentwicklungsmethoden. Vorher beabsichtigten viele HTML-Umbauten, die Struktur zu übermitteln, die herauf für Plan- und Artzwecke verwendet werden beendet. Unter der neueren Annäherung haben XHTML und CSS beide eindeutig definierte Rollen. CSS kann eine website’s Zugänglichkeit auch erhöhen, weil verschiedene CSS-Akten am gleichen XHTML Code angewendet werden können, um die Weise umzuwandeln eine Seite, oder Aufstellungsort schaut. Netzentwickler können den Blick einer Seite auch ändern, ohne den zugrunde liegenden Code zu ändern, und Suchmaschinen können Webseiten registrieren, ohne zu müssen, durch irrelevante Artumbauten zu sortieren.