Was sind die besten Spitzen für Digital-Foto-Wiederaufnahme?

Sie ist falsch, anzunehmen, dass, sobald digitale Fotos gelöscht, sie vollständig weg von einer codierten Karte abgewischt. Digital-Fotowiederaufnahme ist möglich, solange die Abbildungen nicht überschrieben worden. Menschliches Versagen ist häufig für gelöschte Fotos verantwortlich; deshalb entworfen worden Software, um sie zurückzugewinnen. Solange der Benutzer die einfachen Anweisungen befolgt, der die Software begleitet, können alle Bilder zurückgewonnen werden.

Es gibt einige Gründe, warum Fotoakten beschädigt erhalten können. Es ist ein allgemeines Vorkommen für einen beiläufigen Fotografen zu versehentlich löscht Bildakten oder die codierte Karte irrtümlich zu formatieren, die die Akten hält. Es ist auch möglich, damit die codierte Karte oder das Festplattenlaufwerk verdorben wird und so die Fotos veranlaßt gekompromittiert zu werden.

Digitalisierte Bilder gespeichert als Akten auf einer codierten Karte und haben einen örtlich festgelegten Raum. Wenn die Akten gelöscht, gelöscht der Raum nicht notwendigerweise. Es gibt die Möglichkeit, dass sie ist gerade signifikantes „vorhandenes.“ Dieses ganzes Mittel ist, dass der Computer nicht das Bild erkennt; es existiert noch in der Karte.

Wenn sie gelöschte Bilder von einer codierten Karte erholen, müssen einige Spitzen im Verstand gehalten werden. Es ist sehr wichtig, die codierte Karte von der Kamera zu entfernen und sie sicher zu speichern, um zu verhindern, dass sie versehentlich überschrieben. Keine weiteren Abbildungen sollten zur codierten Karte gespeichert werden, bis die fehlenden Fotos zurückgewonnen worden. So tun könnte jeden möglichen Fotowiederaufnahmenversuch hemmen, weil speichernde neue Fotos die fehlenden überschreiben konnten.

Es gibt eine riesige Menge von vorhandenem diesem der Software Versprechungen, fehlende Fotos zurückzugewinnen. Einige dieser Pakete müssen gekauft werden, aber es gibt freie Software, die eine ausgezeichnete Arbeit erledigt, wenn sie zur digitalen Fotowiederaufnahme kommt. Software, die digitale Fotos zurückgewinnt, normalerweise entworfen, um bedienungsfreundlich zu sein und kommt mit einfachem, Anweisungen zu verstehen.

Zuerst anbringen Download und die Software. Zunächst die codierte Karte an den Computer anschließen. Dieses kann durch einen Kartenleser oder einen Direktanschluss über ein Kabel erzielt werden. Sobald der Computer den Benutzer informiert, dass ein neuer Antrieb erschienen, ist die Fotowiederaufnahme fast komplett.

Wenn die Wahl, zum der Software laufen zu lassen erscheint, sie anklicken und den neuen Antrieb wählen. Die Fotoformatart sollte am JPG gelassen werden, es sei denn den Bildern ein anderes Format eingelassen worden. Die Software sollte darstellen, dass die fehlenden Fotos, welches kann, zu einer Position des user’s Wählens gespeichert werden kann.

Digital-Fotowiederaufnahme kann einige Minuten abhängig von der Größe der codierten Karte nehmen. Es sei denn der Benutzer neue Fotos vor kurzem genommen, sollte es einfach sein, jede fehlende Akte zurückzugewinnen. Es gibt eine Möglichkeit, dass die Software nicht arbeitet, jedoch. Wenn der der Fall ist, eine andere Art Software versuchen, um zu sehen, wenn sie erfolgreicher ist.