Was sind die meisten gemeinsamen Sachen der Festplattenlaufwerk-Geräusche?

Festplattenlaufwerkgeräusche des Computers können für viele Benutzer entkräften, aber sind nicht notwendigerweise ein Zeichen des Sinkens oder des Verlassens von Festplattenlaufwerkgesundheit. Viele Antriebe bilden das Summen oder fallen klickende Geräusche während des Normalbetriebs in Ohnmacht. Andere Arten Festplattenlaufwerkgeräusche können mechanische Probleme innerhalb des Antriebs anzeigen. Selbst wenn Ihr Antrieb gesund aussieht, ist es immer eine gute Idee, Ihre Daten regelmässig zu unterstützen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Festplattenlaufwerk geschädigt wird, ist es im Allgemeinen ratsam, mit einem Computerreparaturmitte- oder -fachmanndatenwiederaufnahmenservice in Verbindung zu treten.

Ein modernes Festplattenlaufwerk ist eine komplizierte Vorrichtung mit kleinen beweglichen Teilen. Daten werden auf ringsum die Scheibe schnell spinnen gespeichert, die eine Servierplatte genannt wird. Eine Servierplatte spinnt mehrere tausend mal jede Minute, die den Antrieb veranlaßt zu vibrieren. Diese Erschütterung kann summenden oder whirring Geräusche verursachen. Diese Art der Festplattenlaufwerkgeräusche ist allgemein und ist nicht ein Symptom eines ausfallen Antriebs.

Während die Servierplatte spinnt, holt ein Lesen-undschreiben Kopf am Ende eines Auslöserarmes zurück und speichert Daten. Ein schwacher klickender oder tickender Ton kann manchmal gehört werden, während der Auslöser den Kopf in Position verschiebt. Obwohl klickende Geräusche ein schlechtes Zeichen sein können, ist es normal, sie als die Festplattenlaufwerkzugänge zu hören oder schreibt große Mengen Daten.

Wenn klickende Festplattenlaufwerkgeräusche plötzlich louder werden, stoßweise gehört werden, oder zu den Tönen der Antrieb unterschiedlich sind, der benutzt wird, um zu bilden, kann das Festplattenlaufwerk ausfallen. Andere Geräusche, wie squealing, ratternd, piepend oder reibend werden häufig durch mechanische Probleme innerhalb des Festplattenlaufwerks verursacht. Der drive’s Kopf kann an haften oder die drehende Servierplatte stoßen, kann der Auslöserarm ausfallen, oder andere Bestandteile können geschädigt werden.

Das Software-Tools aren’t, das immer fähig ist, mechanische Ausgaben innerhalb des Festplattenlaufwerks zu ermitteln und kann anstatt zeigen, dass der Antrieb richtig arbeitet. Irgendwelche fahren die Herstellung der anormalen Geräusche sollten behandelt werden, als ob es zum Ausfall nah sein konnte. Es gibt im Allgemeinen selten eine kosteneffektive Weise, ein physikalisch geschädigtes Festplattenlaufwerk zu reparieren.

Festplattenlaufwerkgeräusche allein nicht notwendigerweise ein zuverlässiges Kommandogerät von, wenn ein Festplattenlaufwerk ausfällt. Etwas Antriebe werden fast unbrauchbar, sofort nachdem die Geräusche anfangen, während andere für Jahre laufen können. Ein Computer mit irgendeiner Art anormale Festplattenlaufwerkgeräusche sollte immer genähert werden jedoch als ob er imist Begriff auszufallen. Daten sollten sofort unterstützt werden, wenn Sie nicht bereits so getan haben. Zusätzlich erwägen, den Antrieb selbst so bald wie möglich zu ersetzen.

Wenn ein Computer nicht nach anormalen Festplattenlaufwerkgeräuschen auflädt, kann ein Berufsdatenwiederaufnahmenservice in der Lage sein, den drive’s Inhalt zurückzuholen. Einige Benutzer haben auch extreme letzte Bemühungen, wie Einfrieren, Schlagen oder Fallenlassen des Antriebs genommen. Diese Methoden können den Antrieb weiter schädigen, also sollte wichtige Datenwiederaufnahme Fachleute überlassen werden.