Was sind die meisten gemeinsamen Sachen des hohen CPU-Verbrauches?

Es gibt viele Sachen, die zu hohen Computerverarbeitungsmaßeinheitsverbrauch führen (CPU) können. Ein vom allgemeinsten hat zu viele Anwendungen, die auf einmal geöffnet und gebräuchlich sind. Malware, das böswillige Software wie Spyware ist, kann zu hohen CPU-Verbrauch außerdem führen. Manchmal ist das Problem Software, die genau arbeiten nicht kann, wie sie sollte. Einmal kennzeichnet eine Einzelperson das Problem, er kann hohen CPU-Verbrauch durch closing Programme regeln; malware oder Software entfernen, die im Unrecht ist; oder suchende Hilfe von einer Computerreparaturperson.

Eine der meisten gemeinsamen Sachen des hohen CPU-Verbrauches ist der Gebrauch von zu vielen Computeranwendungen auf einmal. Dieses tritt häufig auf, wenn eine Einzelperson auf seinem Computer Mehrprozeß ist. Z.B. kann ein Benutzer beschließen, das Internet zu surfen, Musik zu hören und einen Scan für Viren gleichzeitig laufen zu lassen. Manchmal versucht eine Person sogar, Textverarbeitungsaufgaben, beim Betrieb dieser anderen Anwendungen durchzuführen und lässt Hintergrundprogramme ermöglichen, auf Updates zur Software zu überprüfen. Während ein Computerbenutzer in der Lage sein kann, alle diese Sachen sofort zu vollenden, können Haben also das Laufen vieler Anwendungen zu hohen CPU-Verbrauch führen.

In einigen Fällen ist die schädliche Computer-Software, gekennzeichnet als malware, für hohen CPU-Verbrauch im Unrecht. Malware kann Viren mit einschließen; Spyware, der Informationen vom Computer einer Person sammelt; und adware, das die Computerbenutzerreklameanzeigen zeigt. Diese Programme sind häufig im Unrecht, wenn eine Person häufige pop-up Anzeigen beschäftigt oder beachtet, dass sein Browser auf eine Seite er das vorgewählte hasn’t verwiesen wird.

Hoher CPU-Verbrauch kann aus Programmen auch resultieren, die beginnen zu stören. Z.B. kann ein Textverarbeitungsprogramm während eines Zeitabschnitts tadellos arbeiten und dann plötzlich beginnen, regelmäßig einzufrieren. Manchmal versucht ein störendes Programm, einen bedeutenden Anteil Betriebsmittel eines Systems zu benutzen, um zu laufen. Häufig trägt ein Programm, das mit die Betriebssystem person’s inkompatibel ist, zum hohen CPU-Verbrauch außerdem bei.

Es gilt normalerweise als normal, damit CPU-Verbrauch gelegentlich hoch ist. Wenn CPU-Verbrauch am meisten hoch ist oder, alle Zeit jedoch kann dieses ein Zeichen eines Probleme sein. In solch einem Fall kann eine Person einige, von Anwendungen zu schließen versuchen, die er mit stoppend ist oder einigen der Programme, die in den Hintergrund laufen. Er kann gereinigtes adware, und malware zu erhalten auch versuchen; using ein Online-Tutorial, zum anderer Verlegenheiten für hohen CPU-Verbrauch zu finden; oder mit einem Computerfachmann für Hilfe in Verbindung tretend.