Was sind die meisten gemeinsamen Sachen des langsamen Breitbands?

Breitbandinternet ist ein Hochgeschwindigkeitsanschluß, der Benutzern erlaubt, das Internet zu grasen, ohne den Gebrauch von ihrer Telefonleitung zu unterbrechen. Wenn Internet-Geschwindigkeit verringert wird, konnten Benutzer Symptome wie ausgedehnte Download- und Antriebskraftzeiten oder choppy, unterbrochenes Strömen erfahren. Breitbandgeschwindigkeit kann durch die Zahl Benutzern in der Nachbarschaft oder Nähe zum Versorger auch beeinflußt werden. Etwas andere gemeinsame Sachen des langsamen Breitbands sind böswillige Software (malware), Peer-to-Peer- gemeinsamer Datenzugriff und Schlechtes oder schlecht verbundene Netzkabel.

Computer mit einer Digital-Teilnehmer-Linie (DSL) Anschluss konnten ein schwaches Signal erfahren, wenn sie nicht in der nächsten Nähe zum Hauptbüro sind. Ebenso kann Kabel Internet-Service-Geschwindigkeit sich verringern, während die Zahl Benutzern in der nächsten Umgebung sich erhöht. Übertragungsgeschwindigkeit ist die Rate, an der Spitzen der Informationen von einer Position auf andere gebracht werden. Anwählbarer Internet-Service liefert eine Übertragungsrate von weniger als 56 Kilobits pro Sekunde (Kbps), während des Breitbands Zunahmen groß, die zu Kbps 768 oder zu mehr. Obgleich sogar langsames Breitband einen Hochgeschwindigkeitsvorteil anbietet, wenn es mit einem anwählbaren Anschluss verglichen wird, wird Arbeitsfluß gekompromittiert, wenn Web site nicht laden oder, Downloadgeschwindigkeit wird verringert.

Geschwindigkeitsausgaben können ein Problem im Computer auch bedeuten, der behoben werden muss. Malware ist eine interne hauptsächlichursache des langsamen Breitbands. Es kann den Computer einsickern, um Schaden zu verursachen, Informationen ohne das Wissen des Benutzers zu sammeln, und die Computerleistung zu stören. Arten von malware umfassen Computerviren, Würmer, adware und Spyware. Eine Brandmauer und laufenden Antivirus- und Anti-malwareprogramme verwendend, um böswillige Software zu ermitteln und zu entfernen, einige wichtige Weisen sein, einen Computer gegen die Angriffe zu schützen, die langsames Breitband verursachen.

Eine andere mögliche Ursache der verringerten Geschwindigkeit ist ein Problem mit den Netzkabeln. Netzkabel werden mit dem Computer benutzt, um Daten über dem Netz zu übertragen. Ein Kabel, das lose ist, beschädigt oder hat im Laufe der Zeit kann Verschlechterung der Breitbandgeschwindigkeit ergeben vermindert. In diesem Drehbuch können das Ersetzen oder das Spannen der Kabel die Qualität und die Geschwindigkeit des Internetanschlusses verbessern.

Langsames Breitband wird nicht immer durch ein körperliches Problem mit der Ausrüstung verursacht. Die Art des Breitbandverbrauches kann träge Leistung auch ergeben. Peer-to-Peer- gemeinsamer Datenzugriff ist eine Konfiguration, in der Einzelpersonen einen Teil von ihrem System bilden, das für andere Benutzer innerhalb des Netzes vorhanden ist. Konstante Datenumspeicherungen in einem Peer-to-Peer-Netzwerk verwenden eine hohe Menge der Bandbreite, mit dem Ergebnis der langsamen Geschwindigkeiten über dem Breitbandanschluß.