Was sind die verschiedenen Arten der Wolken-rechneninfrastrukturs?

Die drei Hauptarten der rechneninfrastrukturer der Wolke sind Öffentlichkeit, privat und Mischling. Die Wolkendatenverarbeitung ist die Internet-gegründete Datenverarbeitung und bereitstellt geteilte Betriebsmittel, geteilte Software und geteilte Informationen tware, um Kosten einer organization’s Informationstechnologie (IT) zu verringern. Die Kombination von es-Dienstleistungen kann dynamische Ersteigbarkeit auch zur Verfügung stellen und Organisationen rechnenbetriebsmittel groß sofort erhöhen lassen, ohne in der zusätzlichen Systems-Hardware zu investieren. Obgleich die Wolke, die Angebote berechnet, fördert, sollten Organisationen mögliche Risiken berücksichtigen.

Die rechneninfrastruktur bewölken, auch genannt Infrastructure als Service (IaaS), bezieht die Bediener, die Netze, den Datenspeicher und die auf Systemsoftware, die und zurückgegriffen durch das Internet untergebrachtes off-site ist. Diese sind verwirklichte Dienstleistungen, das bedeutet, dass die Dienstleistungen auf der Hardware bewirtet, die ausgerüstet, um mehrfache Fälle von Dienstleistungen laufen zu lassen. Die Infrastrukturwolkendatenverarbeitung kann traditionelles örtliches verlängern oder sogar ersetzen, Organisation-besessen, Rechenzentrumtätigkeiten.

Die allgemeine Wolke kann auch genannt werden eine externe Wolke. Mit dieser Art der rechneninfrastrukturs der Wolke, verwenden Kunden aus dritter Quelle Hardware und Systemsoftware lokalisiertes off-site. Gebührenzählung basiert häufig auf Verbrauch der geteilten Betriebsmittel. Dieses benannt Gebrauchsdatenverarbeitung, weil das Konzept einer Energiefirma ähnlich ist, die gerade die verbrauchte Energie berechnet.

Eine private Wolke, die als eine interne Wolke auch gekennzeichnet kann, kann die allgemeine Wolkendatenverarbeitung aber -es nachahmen geleitet using private Netze. Diese Art vorgeschlagen für den kritischen Auftrag und in hohem Grade - empfindliche Infrastruktursysteme he. In dieser Situation ist die Organisation für das Beibehalten und die Höhereinstufung der Systeme verantwortlich.

Eine rechneninfrastruktur der Wolke, die Aspekte von den allgemeinen und privaten Arten kombiniert, ist die hybride Wolkeninfrastruktur. Dieses anbietet grössere Anpassungsfähigkeit s, wenn eine Organisation hauptsächlich auf einer privaten Wolke ist. Die Organisation kann Rechenzentrumbetriebe leicht oben einstufen, indem sie allgemeine Wolkeninfrastruktur addiert, wenn sie benötigt.

Using Infrastrukturwolke kann die Datenverarbeitung Organisationen einigen Nutzen anbieten. Bedarfsbetrachtung der Lagerung in der Wolke kann ein nützlicher Vorteil sein. Zuzeiten des Wachstums kann die Organisation Betriebe schnell oben einstufen, ohne in der teuren Hardware und in der Systemsoftware investieren zu müssen. Wenn eine Organisation schrumpft, können ihre Infrastrukturkosten ebenfalls verringert werden.

Obwohl sie Nutzen anbietet, kann rechneninfrastruktur der Wolke einige Gefahren darstellen. Etwas Kosten, wie DatenLagerkosten, können unklar sein. Ein anderes mögliches Interesse ist die Zeit, die es Daten zum Spielraum durch das Internet nehmen kann, das mit der Zeit verglichen, es nimmt, wenn das Rechenzentrum innerbetrieblich ist. Die Verzögerung bekannt als Datenlatenz, und sie kann Probleme für zeitempfindliche Betriebe verursachen.