Was sind die verschiedenen Arten des Adware Schutzes?

Adware Schutz erzielt hauptsächlich, indem man Software anbringt, die helfen kann, adware Installationen zu verhindern. Diese Programme gekennzeichnet normalerweise als Anti--adware oder Anti-Spyware. Etwas Antivirus-Software kann im Verhindern der adware Installation auch helfen, aber in vielen Fällen, ist dieser Schutz minimal. Adware benimmt nicht in the same way as Computerviren, also nicht können viele Virusprogramme sie erkennen. Adware Schutz kann auch vollendet werden, indem man Vorsicht einsetzt, wenn man Web site besichtigt, und pop-up Blockers innerhalb der Browser ermöglicht.

Viele Leute ermöglichen adware ohne sogar wissend sie tun so, weil adware häufig verkleidet. In vielen Fällen verstecken adware Programme hinter den StörungsDialogfeldern, die entworfen, um Benutzer anzuregen, die Mitteilung an zu klicken. Das Anklicken der Mitteilung gibt dann die Programmerlaubnis, adware auf das Festplattenlaufwerk des Computers anzubringen. Die allgemeine geltende Faustregel ist nicht, den Yesknopf auf irgendeinem Dialogfeld anzuklicken, es sei denn der Begründer des Dialogfeldes absolut bekannt und vertraut. Die Installierung der pop-up Blockers kann das Risiko dieser Art der adware Infektion häufig verringern.

Eine andere gute Weise, adware Schutz sicherzustellen ist, sehr achtzugeben, wenn sie neue Programme anbringt. Dieses ist besonders zutreffend, wenn das Programm in Form eines Computerdownloads ist. Die Programme, die als kostenlose Downloäder vorhanden sind, gelten im Allgemeinen als notorisch für das Enthalten von adware und von Spyware. Benutzer sollten Freeware vermutlich vermeiden, es sei denn sie sicher sind, dass sie von einer verlässlichen und hochwertigen Quelle kommt. Vor der Installierung irgendeiner Art Freeware es ist eine gute Idee, eine Internet-Suche laufen zu lassen, weil, wenn das Download bekannt, um adware zu enthalten meistens andere Benutzer diese Informationen bekannt gegeben.

Etwas von dem besten adware Schutz mit.einbezieht das vernünftige surfende Netz nftige, weil adware die Seite sein kann, die indem es Verbindungen innerhalb der Web site eingebettet und angebracht, anklickt. Einige Benutzer verwenden Indexschutzprogramme, die helfen, diese Art des Risikos zu verringern. Wenn Indexschutz verwendet, zeigen Webseiten nur verlässlichen Inhalt. Eine Beeinträchtigung zur Anwendung des Indexschutzes ist, dass die Programme normalerweise sehr ausgedehnt sind und sicheren Seiteninhalt unbeabsichtigt ausschließen können. Um dieses Problem zu vermeiden, müssen Benutzer einige Zeit gewöhnlich verbringen, welche die Weise justiert, die ihr Index Filterinhalt programmiert.

Etwas adware gesendet using eMail-Programme, also ist es eine gute Idee die Verbindungen, anzuklicken zu vermeiden, die innerhalb der freiwilligen eMail enthalten. Die meisten Leute ermöglichen Spamblockers innerhalb ihrer eMail-Programme, die Anzahl der Nachrichten zu verringern, die von den Inserenten empfangen, aber in vielen Fällen, in der Lage sind gefährliche eMail, um diese Filter zu erhalten. Es ist eine gute Idee, Mitteilungen zu löschen, die von unbekannten email address kommen.