Was sind drahtlose Sauganleger?

Der schnüffelnde Ausdruck, da er auf dem Internet bezieht, ist der Prozess der Unterbrechung des Datenverkehrs, da er von einem Punkt zu anderen reist. Die Sauganleger, auch genannt Paketsauganleger oder Netzsauganleger, sind die Werkzeuge, die die Daten für neuere Analyse gefangennehmen und sparen. Drahtlose Sauganleger können diese Daten über drahtlosen Inhausnetzkanälen (LAN) gefangennehmen. Obgleich drahtlose Sauganleger viel gesetzmäßigen Gebrauch haben, sind sie auch das Common, das Vorrichtungen zerhackt, die böswillige Benutzer für entferntere Motive wirksam einsetzen können.

Ströme von Daten, die über einen drahtlosen LAN-Spielraum in getrennte Datenpakete benannte der Maßeinheiten fließen. Drahtlose Sauganleger sind Software-Programme, die innen auf den drahtlosen Kanälen eines LANS hören können und jene Pakete gefangennehmen. Das Schnüffelnprogramm läuft auf eine rechnenvorrichtung, die einen 802.11 Radioapparat LAN-Adapter hat. Das Programm schickt Befehle zum Adapter, den dann Sicherungen und den Datenpaketen zurück zu dem Sauganleger schickt. Benutzer des drahtlosen Sauganlegers können auf die Transmitted Data (TD) dann zurückgreifen und lesen.

Netz Verwalter und ER Manager können drahtlose Sauganleger benutzen, um drahtloses LANs zu überwachen und zu überprüfen. Sie sind nützliche Werkzeuge für das Analysieren von Netzproblemen, die Überwachung des Netzverbrauches, die Entdeckung von Netzmißbrauch- oder Externaleindringen, und nicht angebrachten Inhalt herausfiltern. Verwalter können Schnüffelnwerkzeuge benutzen, um die Wirksamkeit der Spamfilter, der Netzfirewälle und der Zugriffskontrollen- und Eindringenverhinderungsysteme zu überwachen.

Häcker können drahtlose Sauganleger für boshafte Zwecke benutzen. Leute mit einer Spitze von technologischem ausgebufftem können diese Vorrichtungen benutzen, um Unfug in den Firmanetzen und in den persönlichen drahtlosen Apparaten, aber für persönlichen Profit nicht nur anzurichten. Häcker können vertrauliche Firmainformationen, sowie persönliche Information, Kennwörter und Media Access Controladressen (MAC) erfassen. Mit diesen Informationen können sie auf Konten zurückgreifen, Spam-eMail von einem spoofed email address senden, oder Netzbenutzer auf böswillige Web site, unter anderem Gebrauch verweisen.

Benutzer und ES Manager müssen sicherstellen, sie ausreichenden Schutz verwenden, um zu verhindern, dass drahtlose Sauganleger unpassend verwendet. Sicherheitsprotokolle wie sichern Einfaßungs-Schicht (SSL), Wi-FI geschützter Zugang, (WPA), verdrahtetes gleichwertiges Privatleben (WEP) können helfen, ein Netz zu schützen. Gebrauch von Verschlüsselung und eine feste Grundlage in der regelmäßigen Sicherheitspraxis können helfen, böswilligen Gebrauch der drahtlosen Sauganleger zu vereiteln.

Drahtlose Sauganleger sind für die leicht verfügbar, die die Technologie für Netzüberwachung, -störungssuche und -schutz einsetzen möchten. Jene Leute, die die Programme für böswillige Zwecke jedoch wünschen können auf die Technologie als leicht gerade zurückgreifen. Folglich ist es wichtig, dass ES Personal und Hauptbenutzer aufmerksamer und korrekter Sicherheitsschutz des Gebrauches ist.