Was sind gehandhabte Brandmauern?

Gehandhabte Brandmauern sind Informationssicherheitsysteme, die ständig von den Computeranalytikern überwacht und aktualisiert werden. Wie typische Brandmauern sind sie Software, Hardware oder eine Kombination von beiden, die entworfen sind, um nicht autorisierten Zugang nach und von einem privaten Computernetz zu verhindern. Jedoch werden gehandhabte Brandmauern normalerweise von einer aus dritter Quellefirma ausgeübt, die auf Informationssicherheit sich spezialisiert. Die meisten gehandhabten Brandmauern werden durch Geschäfte benutzt, die die Notwendigkeit und Etat für den umfangreichen Schutz diese Art der Systemsangebote haben.

Verbraucher-Niveau Brandmauern sind normalerweise in Form von Programme gekauften zu Hause Elektronik- oder Computer-Versorgungsmaterial-Speichern und angebracht auf einen Heimcomputer. Für fast alle Hauptnetze bietet diese Art der Brandmauer reichlichen Schutz gegen unerwünschten Zugang an. Jedoch denn Geschäfte mit mehrfachen Computern schloß an das Internet rund um die Uhr an, und mit empfindlichen Daten wie persönlichen oder Kreditkarteinformationen, die auf ihrem System gespeichert werden, sind gehandhabte Brandmauern entscheidend, wenn man Informationen sicher führt. Verbraucher-Niveau Brandmauern einfach sollen nicht die Menge des Verkehrs behandeln erzeugt durch ein Geschäft mit vielen Netzbenutzern oder mehrfachen Positionen. Große Firmen können genügende Analytiker haben, zum des Personals am Ort entwerfen, anbringen und beibehaltengehandhabten Brandmauern zuzuweisen. Für Kleinbetriebe jedoch können der Aufbau und die Wartung der gehandhabten Brandmauern ausgelagert werden müssen.

Die gehandhabten Brandmauern, die von den aus dritter Quellefirmen beibehalten werden, lassen ein Geschäft sich auf Alltagsbetriebe konzentrieren, ohne zu müssen, Zeit oder Finanzen den anstellenund ausbilden, angestellten sich zu widmen, zum des Sicherheitssystems auf den Voraussetzungen zu handhaben. Sie bieten auch die Erfahrung und die Sachkenntnis der ausgebildeten Sicherheitsfachleute an. Sobald eine externe Firma vorgewählt wird, wird eine Anfangsberatungs- und Sicherheitsbilanz durchgeführt, um die Notwendigkeiten eines Geschäfts festzustellen. Die gehandhabten Brandmauern sind dann errichtet und angebracht. Gute gehandhabte Brandmauern setzen Entwicklungstechnologie, wie kundenspezifische Prozessoren ein, um zu garantieren dass die Brandmauer Schutz über der von Verbraucherniveau Software anbietet, ohne Netzleistung zu verletzen.

Sobald die Brandmauer in das Netz eingeführt wird, handhaben off-site Analytiker alle Bereiche der Brandmauerwartung, einschließlich Software-Aktualisierungen und Störungssuche. Wenn überhaupt entsteht mögliche Emission von wertpapieren, sie wird adressiert sofort. Den ganzen Tag über Überwachung- und Drohungantwort wird in die Kosten der meisten gehandhabten Brandmauern aufgebaut.

Die besten gehandhabten Brandmauern bieten schnelle Antwort zu allen notwendigen Änderungen in der Sicherheitspolitik, Angriffe auf dem Netz an, oder die Neukonfigurationen, die vom Benutzer erfordert werden, ändert. Verkäufer müssen Reports auch liefern, damit die Leistung der Brandmauer, sowie die angeschlossene Unterstützung, ausgewertet werden kann. Andere Betrachtungen, wenn sie gehandhabte Brandmauern vorwählen, umfassen Informationsunterstützung und Hardware-Wiedereinbau.