Was sind virtuelle Anlagen?

Computersimulation geführt zu einige einzigartige und interessante Konzepte, von denen eins die Fähigkeit ist, virtuelle Anlagen herzustellen. Virtuelle Anlagen sind dreidimensionale Modelle der Betriebsstrukturen, in denen Richtlinien auf Studienwachstum und -änderung in den Anlagen angewendet werden können. Änderungen in den Größen und in den Formen der spezifischen Betriebsteile können studiert werden, aber Richtlinien können auch angewendet werden, um den Schaden zu erklären, der zu den Temperaturwechseln, zur Verletzung, zur Krankheit, zum Mangel an Nahrung oder Wasser und zu mehr passend ist.

Virtuelle Anlagen sind im Wesentlichen, hypothetische Systeme, die reproduzieren die Prozessanlagen gehen durch, wenn bestimmte Bedingungen oder Richtlinien angewandt sind. Es gibt verschiedene Formate für das Herstellen der virtuellen Anlagen für Studie. Viel Aufbau der virtuellen Anlagen abhängt nach dem Computersystem, den Bestandteilen und der Software, die verwendet d. Ein System mit ausgezeichneten Grafiken kann unglaublich realistische Betriebsstrukturen verursachen.

Andere Systeme können eine architektonischerebasis für das Herstellen der virtuellen Anlagen, eher wie ein Diagramm als eine realistische Wiedergabe einsetzen. Animation kann auch verwendet werden. In einigen Fällen können das Wachstum oder die Verschlechterung der virtuellen Anlagen in einer Weise gezeigt werden, die Zeitversehen Fotographie nachahmt.

Farbe hat auch einen Einfluss in der Studie der virtuellen Anlagen außerdem. Farbe kann verwendet werden, um Bewegung des Wassers, der Nährstoffe, der Chemikalien und der Krankheitserreger durch eine Anlage zu simulieren. Eine virtuelle Anlage kann nur ein Teil einer bestimmten Anlage auch sein, und Farbe kann verwendet werden, um zu zeigen, wie verschiedene Einzelteile ihre Weise durch das Wurzelsystem oder andere Teile spezifisch bearbeiten.

In einigen Programmen, die virtuelle Anlagen verwenden, können andere Modelle konstruiert werden, um virtuelle Betriebszellen darzustellen. Diese Zellen können auf verschiedene Arten für Studie dann manövriert werden. Sie können aufgespaltet werden, oder anders können Schnitt und sie in unterschiedliche Positionen manövriert werden, damit sie von den verschiedenen Winkeln beobachtet werden können.

Computer gewesen lang in den zahlreichen und mannigfaltigen Arten der wissenschaftlichen Forschung nützlich, und Technologie fortfährt und, die Weise zu erhöhen, die Wissenschaft studiert werden kann. Virtuelle Anlagen sind gerade ein anderes Beispiel des Nehmens des Komplexes und des Brechens er unten in die handlicheren Teile, die auf einfachen Richtlinien basieren oder Formeln. Virtuelle Anlagen können auch benutzt werden, um gesamte Getreide, die Kreation zu studieren der hybriden Anlagen, oder das Wachstum der einzelnen Pflanzen oder der Sorte einfach zu beobachten. Sogar Anlagen, die schwierig zu erreichen sind oder die, die zerbrechlich oder gefährdet sind, können using Computermodelle jetzt leicht studiert werden.