Was teilt Schreibtisch?

Das Schreibtischteilen ist eine on-line-Technologie, die es möglich, auf den Schreibtisch eines Computers von einer entfernten Außenstelle zurückzugreifen macht. In einigen Anwendungen erlaubt der Zugang dem Benutzer, die Steuerung des Ferncomputers zu gewinnen und gebraucht irgendwelche der Betriebsmittel, die auf dem Festplattenlaufwerk untergebracht. Eine etwas andere Anwendung erlaubt Fernbenutzern, den Schreibtisch anzusehen und zu beobachten was stattfindet, aber nicht die Fähigkeit, den Schreibtisch selbst zu steuern.

Das grundlegende Schreibtischteilen macht es möglich, damit Geschäftsreisende das Internet gebrauchen, um auf einen Tischrechner im Büro zurück zu erreichen und zurückzugreifen. Der Prozess erfordert Software, die auf dem Festplattenlaufwerk des Computers im Augenblick des Endpunktes geladen. Indem Sie einen Fernlaptop oder anderen Computer verwenden, um zu einem spezifischen Netz zu steuern, wenden, dass Funktionen als Zugangsportal, es möglich ist, um einen Satz LOGON-Bescheinigungen zu benutzen, um den Schreibtisch zu erreichen. Von dort kann der Benutzer an irgendwelche der Funktionen auf dem System gelangen und es möglich machen, Dokumente aufzufinden, Überprüfungs-eMail und im Allgemeinen, tut alles, das erfolgt werden könnte, wenn der Benutzer wirklich vor dem Tischplattensystem sassen.

Diese Art der Multimediakommunikationen gewesen ein extrem nützliches Geschäftswerkzeug. Fernzugriff macht es möglich, Verkaufsdarstellungen, Verteilungsbögen und andere Dokumente leicht aufzufinden. Zusammen mit dem Betrachten der Dokumente, kann der Fernbenutzer ein eMail-Programm auch öffnen, beifügt das erforderliche Dokument he, und weiterleitet es an jedes mögliches gewünschte email address schte. In dem Gewähren der Vertriebspersonale und der anderer ausgedrückt, die reisen, beseitigt diese Fähigkeit, Dokumente von überall aufzufinden die Unkosten, die mit emergency Kurierdiensten, beim Geschäftsfachleuten auch erlauben, mit grösserer Mühelosigkeit zu arbeiten während weg von dem Büro verbunden sind.

Eine allgemeine Anwendung des modernen Schreibtischteilens gefunden in der Netzkonferenzschaltung. Viele Netzkonferenzwerkzeuge erlauben heute dem Moderator der Konferenz, seinen oder Schreibtisch mit anderen zu teilen, die die Konferenz über das Internet sorgen. Dieses hilft, die Notwendigkeit zu beseitigen, verschiedene Arten der elektronischen Dokumente zu einem Bediener zu laden und die Teilnehmer auf jene Dokumente vor der Sitzung zurückgreifen und herunterladen zu lassen. Da die Teilnehmer einen Fernschreibtisch unter der Steuerung des Moderators ansehen, ist es nicht notwendig, dass sie Software, die ihnen erlaubt, jene Arten der Dokumente zu öffnen, einen Nutzen haben, der in den internationalen Geschäftsumgang besonders wichtig sein kann.

Wenn irgendein Schreibtisch Werkzeuge teilt, hat der Moderator einer Netzkonferenz auch die Fähigkeit, Fernzusammenarbeit zu erlauben, indem er einem anderen Konferenzteilnehmer Steuerung des Schreibtisches übergeht. Dieser kann ein Nutzen sein, wenn einige Leute an den verschiedenen geographischen Positionen zusammen an dem Text eines Antrages arbeiten oder eine Art Darstellung für ein bevorstehendes Ereignis verursachen. Werkzeuge dieser Art zusammengebaut normalerweise erweise, also kann der Moderator Steuerung des Schreibtisches wiedergewinnen wenn und wie gewünscht.

Heute gibt es den freien Schreibtisch, der Werkzeuge sowie Gebühr-gegründete Programme teilt. Die freien Wahlen neigen, in ihrer Funktionalität ein wenig begrenzt zu werden, während die Gebühr-gegründeten Programme eine große Auswahl der Eigenschaften anbieten, die die Gesamtfunktion des Werkzeugs erhöhen. Viele des Gebühr-gegründeten Schreibtisches, der Programme teilt, sind extrem erschwinglich und bilden ihn einfach für Einzelpersonen sowie Geschäfte, die Werkzeuge zu gebrauchen.