Was tun Daten-Zechengellschaften?

Zechengellschaften der Daten sind Geschäfte, die Kunden helfen, Informationen oder Daten in ein Format zu kennzeichnen und anzupassen, das es nützlich für eine bestimmte Anwendung bildet. Der Prozess des Datenbergbaus kann für das Vorbereiten von Verkäufen nützlich sein und zusammen vermarkten oder Öffentlichkeitsarbeitkampagnen setzen oder das Festsetzen der Kaufgewohnheiten der gegenwärtigen Kunden. Während der Prozess des Bergbaus von Daten herum für Dekaden gewesen, gebildet Technologie es viel einfacher, diese Dienstleistungen in einem Bruch der einmal erforderten Zeit zu erbringen.

Beim Vorbereiten, auf Aufgaben für Klienten, Zechengellschaften der Daten zu nehmen die Daten normalerweise festsetzen, die der Kunde bereits in der Hand hat. Dieses kann Datenbanken einschließen, die Klienteninformationen, Daten bezüglich der fälligen kurzfristigen Verbindlichkeiten des Kunden, Fakturierungs- und Zahlungsdaten, während sie auf Verbrauchern bezieht, und sogar interner Verbrauch der Bürozubehöre enthalten. Abhängig von, welcher Art des Projektes der Klient im Verstand hat, können verschiedene Arten von Daten erfordert werden.

Manchmal überrascht Klienten nach den Arten von Daten, die Zechengellschaften der Daten in einer Analyse umfassen können. Dieses ist, weil Daten, die keinen offensichtlichen Anschluss mit dem Projekt hat, irgendeine kleine Menge Informationen erbringen können, die es einfacher, andere Daten genau anzuwenden bildet, die im Bergbauprozeß eingeschlossen. Z.B. kann eine Firma, die Spitzee bildet, finden, dass, indem man Daten über die Tage der Woche einschließt, wenn Aufträge vergeben, es möglich ist, das beste Datum für das Starten einer neuen Verkaufswerbung festzustellen.

Zechengellschaften der Daten arbeiten in einer vertraulichen Umwelt. Irgendein und alle Informationen, die im Namen eines Klienten gesammelt und gewonnen, gelten als Eigentümer und nicht verwendet werden im Bergbauprozeß für einen anderen Klienten. Gewöhnlich behalten Zechengellschaften der Daten nicht Kopien der rohen Daten, die verwendet, um das Informationsprofil für den Kunden zu verursachen, obgleich sie zu einer Kopie des Profils selbst an halten können. Allerdings behalten die Kopie nur für den zukünftigen Gebrauch des Kunden, der das Projekt bestellte, nicht für Anwendung mit jedem möglichem anderen Kunden.

Zechengellschaften der Daten neigen, ihre eigenen internen Strategien und Ansätze zu haben. Einige Firmen spezialisieren auf die spezifischen Arten des Bergbaus von Daten und bilden sie besonders nützlich für Klienten innerhalb der spezifischen Industrien. Die Datenbergbautechnik kann auf verlängert werden, immer wenn der Rahmen, es möglich machend, eine diese Datenbergbaurückbildung vorzubereiten zurück einige Jahre aufspürt. Eine organisierte Datengeschichte dieser Art kann nützlich häufig sein, wenn ein Kunde an die Herstellung Änderungen der langen Strecke auf die Art er denkt, oder sie Geschäft tätigt.

Manchmal aufdecken die Bemühungen der Zechengellschaften der Daten unverständliche Informationen en, die allein tadellos harmlos scheint, aber prüfen, vom hohen Wert zu sein, wenn sie an einer spezifischen Situation angewendet. Einzelhandelsketten finden häufig, dass eine Datenbergbauanwendung Situationen festlegen kann, in denen Kunden neigen, zwei scheinbar ohne Bezugprodukte an einem gegebenen Tag der Woche zu kaufen. Dieses kann die Weise, die das Einzelhandelsgeschäft, beschließt Einzelteile der Woche zu manchen Zeiten anzuzeigen, sowie auswirken, wenn jene Einzelteile auf Verkauf gesetzt.