Was tut „Blinkenlights“ Mittel?

„DAS Blinkenlights,“ oder gerade „blinkenlights,“ ist ein humorvoller Ausdruck für irgendwelche der Lichter der lichtemittierenden Diode (LED) der Frontverkleidung, die auf Computer und Netzwerkausstattung gefunden werden. Das Konzept hinter DAS blinkenlights entstand vermutlich um den Zweiten Weltkrieg als Parodie der deutschen Sprache, die deutsche Anlage für das Arbeiten mit Präzisionsmaschinerie und ihre Geschicklichkeit für die anspruchsvollen oder domineering Nachrichten der Aufgabe. Um die Stimmung, gaben Arbeitskräfte in verbündeten Maschinenwerkstätten während des Zweiten Weltkrieges zu erleichtern Parodiesicherheitsnachrichten auf oder um der Maschinerie bekannt. Der Zweck diesen Zeichen war, uninitiated weg von der Verwirrung mit jeder möglicher Maschinerie zu warnen, die sie nicht verstanden und anstatt passt auf und genießt den Ausgang.

In den frühen fünfziger Jahren bildeten diese Zeichen ihre Weise in wissenschaftlichere Labors und in Forschungsanstalten. Es wird gerüchteweise verbreitet, dass das erste solche Nachricht Lichter, zu blinken zu erwähnen auf einem Elektronenmikroskop am Cavendish Labor an der Universität von Cambridge erschien. Eine andere Version wird berichtet, ein Aussehen 1955 an einem International-Geschäfts-Maschinenlabor (IBM), und doch andere gebildet zu haben an der London-Universität in den frühen 60er-Jahren. Das Erzeugung der Parodiesprache, die im Zeichen verwendet wird, basiert auf der Tatsache, dass die englische Sprache solche starken germanischen Wurzeln, dass eine Parodieversion des Deutschen einfach zu verstehen ist, las und genießt durch englische Lautsprecher hat.

In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg, dem Zeichen fortgesetzt, um fortzupflanzen und sich zu unterscheiden. Was wirklich wie „, schließlich blinkenlichten“ begann, wurden „blinkenlights“, während die letzteren häufiger in den Computerlabors verwendet wurden. Frühe Computerprogrammierer hatten eine Reihe Lichter auf den Frontseiten ihrer Computer eingeführt, also konnten sie sehen, als der Computer spezifische Betriebe durchführte.

Die Lichter wurden bedeutet, um ihnen zu helfen, die Busregisterzustände oder den Anweisungskostenzähler zu deuten, während ein Programm auf die Maschine lief. Während Computer schneller wurden, wurden die Blinkenlichter nichts aber ein Unschärfe und waren zum Angebot der sehr allgemeinen Informationen nur fähig. Die meisten modernen Computer verzichten die ursprünglichen blinkenlights jetzt, und blinkenlights Verkleidungen werden gewöhnlich nur auf Netzwerkausstattung wie Fräsern, Naben und Fleckenbuchten gefunden, um anzuzeigen wann Durchsatz auf einer spezifischen Schnittstelle auftritt.

Noch sind DAS blinkenlights viel erfreulicher, zu betrachten als ein normaler Flugschreiber, also haben einige Veränderungen im Laufe der Zeit entwickelt. In den achtziger Jahren wurde ein parallel-verarbeitencomputer, der die Anschluss-Maschine genannt wurde, eine Frontverkleidung, die nichts mehr war, als ein programmierbares Rasterfeld von LED gegeben; während seiner Demo wurde er programmiert, um mathematisches Spiel John-Conways des Lebens anzuzeigen. Später nannte ein Personal-Computer das BeBox, das ein Aussehen auf dem Markt, Sport- Reihen von blinkenlights auf seiner Frontverkleidung gebildet wurde.

Obwohl die meisten Computer mit wenigen oder keinen blinkenlights auf ihren Frontverkleidungen derzeit versenden, fährt der Wunsch, herauf einen anders Bohrencomputer zu erhellen fort, auf neuen Formen zu nehmen. Unternehmungslustige Benutzer haben mehrfache Methoden des Handelns dies geplant. Einige jener Weisen schließen beleuchtete sichtbare durchgehende transparente Verkleidungen der Kühlventilatoren, niedrige Beleuchtung und andere Änderungen am Computerkasten und -frontverkleidung ein.