Was wählt Internet?

Das wählende Internet, eine Art elektronische Abstimmung, ist eine Methode der ausschlaggebender Stimmen für eine Wahl oder anderen Wettbewerb using on-line-Betriebsmittel. Die exakte Technologie, die mit.einbezogen, bei der Internet-Abstimmung unterscheidet durch den Bereich using sie und die Sicherheit, die für den Wettbewerb erfordert, aber der Prozess mit.einbezieht normalerweise, die Identität einer Person zu überprüfen zieht und von einigen Wahlen zu wählen. Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen sind außerdem häufig benutzt, besonders wenn der wählenapparat für politische Wahlen eher als entspannende Wettbewerbe benutzt. Primäropposition zum Internet, das für ernste Wahlen wählt, abstammt die Verwundbarkeit solcher Systeme zum Zerhacken r, sowie den erkannten Verlust der Sicherheit wegen des Fehlens von einem körperlichen Stimmzettel.

Eine der Primäranforderungen für die Internet-Abstimmung ist Zugang zu einem Computer. An Bereiche, in denen dieses nicht ein Problem wegen eines Überflußes an den technologischen Betriebsmitteln ist, glauben viele Leute, dass in der Lage seiend, über dem Internet zu wählen Wahlbeteiligung anregt. Die Internet-Abstimmung verwendet worden erfolgreich in etwas Bereichen, aber es gibt noch Ansprüche, dass die verfälschung ein Problem sogar in jenen Wahlen sein kann. Leute, die der Internet-Abstimmung wegen dieses Mangels an Versuch der Sicherheit manchmal, Prototypsysteme zu zerhacken, um Verwundbarkeit zu den Herstellern und zu den Benutzern zu demonstrieren entgegengesetzt.

Für Ausgebürgerte und andere Leute weit von Haus während der Wahlen, kann die Internet-Abstimmung Stimmzettel spät an erhalten verloren oder an ankommen verhindern. Diese Ausgabe ist besonders wichtig, betrachtend, wie weite menschliche Bevölkerungen irgendein Tagesspielraum können. Astronauten erlaubt manchmal, über eMail über dem Internet zu wählen, weil es keine andere mögliche Weise gibt, damit sie wählen. Die Abstimmung über dem Internet kann für Leute Einweg sein, die von ihrem Hauptplaneten getrennt, um fortzufahren, eine Stimme in der Politik der Masse zu haben.

Auf die philosophischen und praktischen Arten ist die Abstimmung über dem Internet problematisch, weil es keinen körperlichen Stimmzettel gibt. Viele elektronischen wählenstrategien leiden unter diesem Problem, aber Benutzer sehen häufig das Internet als Immaterielles und bilden das Interesse über dem Verschwinden der Stimmzettel extrem weit verbreitet. Jedermann, das überhaupt versehentlich eine eMail oder eine Akte gelöscht, versteht, wie die Daten, die feststellt, wem ein leistungsfähiges politisches Amt nimmt, auf eine ähnliche Art verloren werden konnten.

Die meisten Leute bestätigen, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt die Abstimmung über dem Internet in seiner Sicherheit und in Zugänglichkeit fast unschlagbar ist. Das Problem, über dem die meisten Leute sind, ist an, welcher Punkttechnologie gesagt werden kann, um sicher zu sein genug. In der Praxis dauert es wahrscheinlich viele Störungen und angefochtenen wählenzeiträume, bevor eine verwendbare Anordnung erreicht worden.