Wie arbeiten Tintenstrahl-Drucker?

Eins des vorhandenen heutigen Tages der populärsten und erschwinglichsten Drucker ist der Tintenstrahldrucker. Aber wie genau arbeiten diese allgemeinen Drucker?

Höchstens ist grundlegendes Niveau, was der Drucker tut, kleine Tropfen des Platzes der Tinte auf das Papier. Tintenstrahldruckern gelten als eine Art anschlagloser Drucker, im Vergleich mit Punktematrix, da die Tinte auf das Papier über Düsen gebracht. Diese Düsen sprühen die Tinte direkt auf das Papier.

Es gibt zwei verschiedene Methoden, die Tintenstrahldrucker häufig einsetzen: die thermische Luftblase und das piezoelektrische. Das erste verleiht seinen Namen zur bubblejet Art des Druckers und behandelt Sachen ziemlich unterschiedlich zu der piezoelektrischen Methode.

Mit der thermischen Luftblase oder bubblejet Widerstände Hitze verursachen, die dann eine Luftblase in der Tinte verursacht. Die Luftblase erweitert und zwingt Tinte heraus von der Düse. Schließlich einstürzt sie und zeichnet mehr Tinte in die Patrone. In Durchschnitt hat ein bubblejet Drucker eine Strecke drei hundert bis sechs hundert Düsen.

Das piezoelektrische verwendet kleine Kristalle in den Düsen, die unter den Einfluss eines elektrischen Stroms vibrieren; dieses drückt der Reihe nach Tinte heraus und zeichnet mehr Tinte in die Patrone. Die Tropfen der Tinte, die von der piezoelektrischen Art Drucker kommen, sind erheblich kleiner als die der bubblejet Drucker und zulassen grössere Steuerung über der Bildqualität. Diese Methode patentiert von Epson, der seine kleinere Marktpräsenz erklärt; die thermische Luftblasenmethode angewendet von der Mehrheit einen Druckerherstellern.

Diese Drucker in Serienfertigung hergestellt zuerst in den achtziger Jahren t, aber sie nahm bis die Neunzigerjahre für den Preis zum Tropfen zu einem Punkt, den der durchschnittliche Verbraucher Nachricht nehmen. Seit damals benutzt worden Tintenstrahldrucker im Haus, das Büro und sogar in der Handelsdruckenumwelt.

Die niedrigen Kosten und verhältnismäßig Qualität der Drucke, die durch den Tintenstrahldrucker angeboten, sind für die meisten Alltagsaufgaben verwendbar; leider wenn Sie viel Drucken tun, konnte der Preis der Patronen Sie aus Haus und Haus heraus fahren! Brunnen möglicherweise nicht, den Schlechtes, aber im Verstand halten, konnte der, wenn Sie viel Hochleistungsdrucken tun, dem die Tintenpatronen nicht halten können dass viel Tinte, und Sie viele Mal aufkaufen beenden die Kosten Ihres Druckers in der Tinte.

deutet, dass jeder Punkt klar und eindeutig bleibt.