Wie arbeitet eine LAN-Karte?

Eine Inhausnetz (LAN)karte benutzt, um drahtlosen Internet-Zugang zu den Computerbenutzern im Haus oder in durchstreifenden Netzen zu bieten. Es funktioniert, indem es Signale mit einem Fräser austauscht, der die Signale über einer physikalisch verdrahteten Linie überträgt. Die lan-Karte wurde in der westlichen Gesellschaft in der früheren Phase des ersten Jahrhunderts Zwanzig, als die Karten zu den drahtlosen Netzwerken erschwingliches passendes wurden, die überall entstehen, von Kaffeestuben zu Flughäfen überall vorhanden.

Die meisten HauptInternetnutzer benutzen eine LAN-Karte für drahtlosen Internet-Zugang, damit mehrere Bewohner auf dem Internet gleichzeitig sein können. Der Fräser gelegt in eine zentrale Position im Haus, um sogar Signal über dem Haushalt zur Verfügung zu stellen. Drahtlose Netzwerke sind auch auf Hochschulcampus weit verbreitet, damit Kursteilnehmer mit Laptopen das Internet benutzen können, gleichgültig wo, das sie sein können. Der Wert des Radioapparates, zum der Kunden anzuziehen erkannt worden durch Gaststätten und andere solche Geschäfte, die normalerweise Netzzugang gegen eine kleine Gebühr oder einen Kauf ihres Produktes zur Verfügung stellen.

Eine lan-Karte verbunden ist den Fräser using Radiowellen und eine Antenne. Der Computer umwandelt Daten in binäre Form e und schickt sie zur LAN-Karte, die der Reihe nach das Signal überträgt, durch den Fräser aufgehoben zu werden. Der Fräser sendet die Informationen an in Form von Paketen der Informationen und zusammenrollt Informationen für Rückkehr zum Computer über die LAN-Karte ebenso ebenso. Normalerweise übertragen erstrecken drahtlose Netzwerke an einer verhältnismäßig Hochfrequenz und zwischen 2.4 und 5Ghz, entworfen, um die schnellere Übertragung der großen Mengen Daten unterzubringen. Wenn es einen Fräser oder LAN-Karte, das Verpacken anzeigt die Frequenz des Signals kauft, verwendet es.

Mehrere Benutzer können einen Anschluss zum Fräser auf verschiedenen Bändern beibehalten, um Störung zu vermeiden und zugewiesen einzigartige Identitäten durch den Fräser in Form eines IP address. Jeder Benutzer, der versucht, auf das Netz zurückzugreifen, benötigt eine LAN-Karte, die entweder errichtet in den Computer oder als externes Zubehör vorhandenes ist, das durch einen Universalserie-Bushafen oder EINEN PC-Einbauschlitz in einem Laptop angeschlossen werden kann.

Netze haben eine Vielzahl der Sicherheitseinstellungen, mit etwas Sein zugänglich zu allen Benutzern und zu anderem, die ein Kennwort fordern, auf den Fräser zurückzugreifen. Selbst wenn ein Netz gesichert, in der Lage ist eine LAN-Karte, es zu sehen und es als vorhandenes Netz zu verzeichnen, aber, wenn sie gebeten anzuschließen, auffordert den Benutzer für ein Kennwort. Es empfohlen, dass drahtlose Netzwerke gesichert, um die Ausnutzung von Verwundbarkeit zu verhindern und dass Benutzer nie an ein unbekanntes Netz anschließen.