Wie berichte ich über Phishing?

Phishing ist eine Form des Betrugs, der hauptsächlich eMail benutzt, um Leute in die Herausgabe von vertraulicher Information wie Kennwörter und persönliche Details zu betrügen. Diese Betrüger ausfindig machen anfängt mit allgemeiner Mitarbeit r, und es ist bis zu Ihnen, zum über von phishing Tätigkeit als das erste wesentliche Element jeder anti-fraud Tätigkeit zu berichten. Viele Leute jedoch nicht völlig verstehen das Phishing und konnten nicht können über phishing Tätigkeiten berichten, wenn sie entdeckt. Um über das Phishing zu berichten, müssen Sie in der Lage sein phishing Versuche zu erkennen und zu wissen welche Regierungsagentur für Anti-phishing Bemühungen verantwortlich ist.

Kennzeichnung muss der erste Schritt in jeder möglicher Bemühung sein, über das Phishing zu berichten. Dieses ist keine einfache Aufgabe. Diese eMail scheinen häufig, von verlässlichen Geschäften oder von den Organisationen wie Bänken zu kommen. Sie häufig einschließen Firmenzeichen oder ähnliche annoncierenbilder he und scheinen, echt zu sein. Phishing eMail können durch ihren Inhalt leicht gekennzeichnet werden.

Normalerweise bitten diese eMail um Bestätigung der Details aus einem Grund oder anderen. Häufig, gibt es ein Element der Dringlichkeit wegen irgendeiner Dringlichkeit wie eine Computerstörung oder ein angenommener Bruch der Sicherheit. Sie gewöhnlich liefern eine Verbindung, die scheint, zu den business’s die Web site zu führen, aber dieses ist auch Fälschung. Nach der Protokollierung auf diese gefälschte Seite, konnte das Opfer alle mögliche angeforderten Informationen wie Kreditkartennummern, Kennwörter oder persönliche Details zur Verfügung stellen, die für Kennzeichnung benutzt.

Geschäftsgebrauch-Bestätigungsdetails, wenn ein Kunde Kontakt einleitet. Echte Geschäfte bitten nicht um Kennzeichnung, wenn sie den Kontakt einleiten. Jede freiwillige eMail, die persönliche Information anfordert, ist wahrscheinlich, betrügerisch zu sein. Sie ist bis zu Ihnen, zum der phishing oder vermuteten phishing Kommunikationen die passenden Agenturen und die Organisationen zu berichten.

Regierungskörper in der Lage sind, alle mögliche Verbrechensermittlungen betreffend das Phishing auszuüben. Zum Beispiel in den Vereinigten Staaten, in der Lage sind Mitglieder der Öffentlichkeit, dem Phishing die US zu berichten. Computer-Emergency Schnelligkeit-Mannschaft. In den meisten Jurisdiktionen in der Lage sind lokale oder nationale Polizeibeamten auch, Beanstandungen zu behandeln entweder, indem sie direkt sie nachforschen oder indem sie die Informationen an die relevante Agentur weiterleiten. Eine einfache on-line-Suche bereitstellt Kontaktdetails für die Behörden in Ihrer Region Ihrer, oder Sie können Ihre lokale Polizei anrufen, um herauszufinden, wo man über einen phishing Versuch berichtet.

Mit das verkörperte Geschäft oder die Agentur sollten über jede mögliche vermutete phishing Tätigkeit auch in Verbindung getreten werden und informiert werden. Selbstverständlich sollten keine Kontaktdetails über die vermutlich defekte eMail benutzt werden, um über das Phishing zu berichten, weil diese Details fast zweifellos betrügerisch sind. Vorhergehende Korrespondenz wie eine Rechnung oder eine Aussage sollte eine Kontaktzahl oder -email address haben, und eine schnelle on-line-Suche normalerweise produziert einen Punkt des Kontaktes für das Geschäft. Ähnlich wenn Sie unsicher sind, ob eine eMail echt oder betrügerisch ist, können Sie diese Methode anwenden, um die eMail zu fragen und zu erlernen, ob sie real ist.