Wie feststelle ich ich, wenn Hardware kompatibles Linux® ist?

Sie können feststellen, ob Hardware Linux® ist, das indem sie die amtliche Web site der spezifischen Verteilung kompatibel ist, besichtigt, oder Aroma, das Sie beabsichtigen, laufen zu lassen. Es gibt gewöhnlich eine Verbindung zu einer Liste der kompatiblen Hardware. Wenn Sie die Installationsdigitalschallplatten oder (CDs) die digitale vielseitig begabte Diskette haben (DVD), konnten Sie sein, die Freigabeanmerkungen über sie zu konsultieren, die sehr wertvolle Informationen über Kompatibilität geben können. Freigabeanmerkungen gespeichert in einer Akte auf der Magnetplatte. Andere Weisen, festzustellen, ob Hardware kompatibles Linux® ist, umfassen die Konsultierung der amtlichen Web site des Herstellers der Vorrichtung oder des Aufstellungsortes vom Hersteller des bestimmten Personal-Computer (PC)modells oder des Laptops, die Sie haben.

Einer der ersten Schritte, zum einzulassen der Bestimmung, ob Hardware kompatibles Linux® ist, erfährt, dass fast alle Verteilungen auf ähnliche Plattformen laufen. Zu halten ist auch nützlich, im Verstand, der im Allgemeinen Steuerpult-weniger Modem, alias „Gewinn“ oder „weiche“ Modem, neigen, sehr problematisch zu sein, und die meisten sind nicht Linux®, das überhaupt kompatibel ist. Wenn Sie planen, einen anwählbaren Anschluss zum Internet zu haben, ist es in hohem Grade ratsam, ein Steuerpult-gegründetes Modem zu erhalten, auch genannt ein Hardware-Modem, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.

Es gibt eine gute Anzahl von häufig aktualisierten Web site, die spezialisieren, auf, Ihnen zu helfen, festzustellen, wenn ein Stück Hardware kompatibles Linux® ist. Einige eingeweiht einer bestimmten Art Hardware, wie Drucker. Die Ausführung einer Internet-Suche using die Schlüsselwörter „Linuxdrucken“ oder „Modem für Linux“ anzeigt die reichlichen Wahlen z, die mit den Informationen verbinden, die Sie benötigen. Sie sollten die Informationen sorgfältig lesen, weil ausführliche Aufstellungsorte spezifizieren, wann ein Stück Hardware nur teilweise kompatibles Linux® ist. Diese Informationen basieren normalerweise auf Benutzerrückgespräch, das neigt, ziemlich zuverlässig zu sein.

Das Ablesen der Systemsanforderungen druckte auf dem Paket der Hardware aufdeckt manchmal, ob die Vorrichtung kompatibles Linux® ist. Solche nützlichen Informationen erscheinen selten auf dem Verpacken der Hardware, aber sie wert ist, suchen es mindestens zu nehmen. Die meisten Vorrichtungen wie Digitalkameras erfordern nicht die Installation von Software, um zu arbeiten. Dieses bedeutet fast immer, dass die Hardware kompatibles Linux® ist, weil sie neigt, als Dateisystem anzubringen, wenn sie in einen Universalseriebushafen (USB) verstopft. Obgleich ökonomische Drucker neigen, problematisch zu sein, sind Drucker - besonders die, die Handelsgütenetzdrucker sind - fast immer kompatibel.

Viele veteran Benutzer es vorziehen wirklich ch, Linux® Kompatibilität zu erforschen, indem sie die Gemeinschaftsforen für die bestimmte Verteilung besuchen, die sie laufen lassen. Mitglieder dieser Foren können Sie mit einer ausgezeichneten nicht offiziellen Antwort versehen, die häufig gerade ist, wie genau, wenn nicht genauer, als ein amtliches, weil sie darstellen, wie die Verteilung und die Vorrichtung auf einer Vielzahl der Plattformen und unter verschiedenen Konfigurationen benehmen. Es gibt häufig jemand im Forum, das Sie mit freier technischer Unterstützung versehen kann, die Kompatibilitätsausgaben löst.