Wie kann ich einen Computer-Abbruch verhindern?

Einige der meisten effektiven Arten, einen Computerabbruch zu verhindern sind, ein Qualitätsantivirusprogramm auf Ihren Computer anzubringen und fragliche Web site zu vermeiden, die Ihren Computer schädigen können. Eine andere Sache, die Sie tun können, um einen Computerabbruch zu verhindern, ist nie geöffnete Akten oder Zubehöre von unbekannten Quellen, die die schädlichen oder angesteckten Akten enthalten können. Laufende Wartung des Scheduling für Ihren Computer, wie regelmäßigen Defragmentation und Scheibe aufräumen, können helfen, Abbrüche außerdem zu vermeiden em.

Gelegentlich sind Abbrüche, die beim Surfen des Internets auftreten und aus Ihrer Steuerung heraus unvermeidlich. Dieses konnte einen sitebedienerabbruch einschließen. Wenn dieses geschieht, können Sie nur warten, bis der Bediener Unterstützungs- und Betrieb ist, da dieses Ereignis nichts hat, mit dem Betrieb Ihres Computers zu tun. Wenn Ihr Computer jedoch zusammenstößt könnte es eine Ursache geben, die vermeidbar gewesen sein kann. In vielen Fällen können die Akten auf Ihrem Festplattenlaufwerk angesteckt durch eine Computerwanze, andernfalls bekannt als ein Computervirus geworden sein.

Computerviren kommen Ihren Computer, wenn Sie eine Web site, die eine Drohung zu Ihrem Computer aufwirft, öffnen ein eMail-Zubehör, das ein Virus enthält, oder Downloadmaterial vom Internet besichtigen, das schädliche Daten enthält. Eine einfache Möglichkeit, dieses zu vermeiden ist, ein annehmbares Antivirusprogramm auf Ihr System anzubringen. Sicherstellen, dass Ihre Definitionen regelmäßig aktualisiert, und sicher sind, eine Systemsüberprüfung häufig laufen zu lassen. Sicher sein, dass Ihr Antivirusprogramm eine Anti-Spywareeigenschaft umfaßt. Spyware kann Ihr System verlangsamen, indem es das schädliche malware anbringt, wie Sie das Netz surfen und Ihren Computer anfälliger für Abbrüche herstellt.

Ein eMail-Zubehör von einer unbekannten Quelle nie öffnen. Dieses kann Ihren Computer veranlassen, angesteckt zu werden. Wenn Sie vom Zubehör unsicher sind, können Sie einen Virusscan laufen lassen. Zu vollständig sicher zu sein jedoch es ist am besten Zubehöre von einer Quelle nur zu öffnen, die Sie mit vertraut sind.

Die Prüfung Ihrer Computeranwendungen kann helfen, einen Computerabbruch zu vermeiden. Sie können zu viele Programme sofort laufen lassen, und Ihr System kann möglicherweise nicht in der Lage sein, die unermessliche Last zu behandeln. Wenn Ihre Betriebsmittel niedrig laufen, können Sie einen Abbruch riskieren. Wenn Sie wichtige Akten haben, die Sie nicht im Falle eines Hauptcomputerabbruchs verlieren möchten, sollten Sie Ihre Akten auf eine Scheibe oder ein externes Festplattenlaufwerk unterstützen.

Wenn Sie eine ältere Version von einem Betriebssystem laufen lassen, möglicherweise Update zu einem anderen System. Wenn Sie mit Ihrem gegenwärtigen Betriebssystem bleiben möchten, die Web site des Systems auf Updates oder Flecken überprüfen, um herunterzuladen. Das Bleiben aktualisiert verbessert Ihre Sicherheit und so hilft, Computerabbrüche zu verhindern.

Viele Male, gelassen ein Computeraufsatz in einer staubigen, schlecht gelüfteten Position. Arme Ventilation kann zu einen Computerabbruch führen. Genügend Raum zwischen einer Wand oder anderen Bereichen immer gewähren, um korrekte Luftumwälzung zu erlauben. Sie sollten die Entlüftungsöffnungen auch regelmäßig säubern, um sicherzustellen, dass Staub und Rückstand nicht den Fluss der Luft blockiert.

Ein entscheidender Schritt, den Sie unternehmen können, um einen Computerabbruch zu vermeiden, ist, sicher zu sein, dass Ihr System nicht überhitzt. Dieses ist besonders ein Risiko mit einer Laptop-Computer. Wenn Sie beabsichtigen, Ihren Laptop oder netbook Computer während eines ausgedehnten Zeitabschnitts zu benutzen, sicher sein, eine Art abkühlende Vorrichtung zu benutzen. Eine Vorrichtung, die einen Ventilator enthält, kann das System abkühlen, während Sie arbeiten und die Abbrüche so verhindern, die zur Überhitzung passend sind, herausgibt.