Wie loswerde ich ein Trojan Virus e?

Es gibt einige Weisen, ein Trojan Virus von einem angesteckten Computersystem loszuwerden, und jede mögliche Verzögerung vonseiten des Benutzers setzt seine gefährdete persönliche Information. Möglicherweise sein der Direktweg für die durchschnittliche Person, ein komplettes Antivirusprogramm anzubringen, das das Trojan automatisch entfernen kann, aber es gibt auch Zeiten, als eine nicht identifizierte Drohung nicht erkannt und sie manuell entfernt werden muss. Manchmal kann dieses so einfach sein, wie, ein verdorbenes Programm aus dem angesteckten System löschend über den Kontrollbereich, aber in anderen Fällen, es erfordern kann des Trojan Virus wirklich heraus suchen und stark entfernen es von, wo es angebracht.

Die meiste effektive Art, ein Trojan Virus loszuwerden ist, Software, die es in der Realzeit beschmutzen kann, die Bedeutung, sobald sie herunterladen, und ein Antivirusprogramm zu haben, das sie stoppt und beseitigt. Viele der Antivirusscanner, einschließlich freie Versionen, anbieten Realzeitschutz -, aber er muss aktiviert werden; wenn die Programmikone oben nicht in der unteren rechten Ecke zeigt, dann läuft sie nicht z.Z. Wenn ein Trojan Virus oder irgendeine Art malware vermutet, einen vollen Scan auf dem angesteckten Computer und der Quarantäne laufen lassen oder irgendwelche der lokalisierten Akten löschen. Selbstverständlich ist das Antivirusprogramm praktisch wertlos, wenn es nicht bleibt völlig modernisiert tut, also ist sicher, automatische Updates zu halten eingeschalten und die manufacturer’s Web site häufig zu besichtigen, um auf neueren Versionen zu überprüfen.

Wenn das Antivirusprogramm ein Trojan Virus loswerden nicht kann, dann muss es automatisch gesperrt werden. Auf jedem möglichem Windows® System, das 7®, auserwähltes “start† dann “run, † älter als Windows ist und im Feld kastenähnlichen “msconfig.† zunächst, den Startvorsprung an klicken und durch die aufgeführten Eintragungen grasen und irgendeinem Namen oder nach Weg suchen, der nicht einem lebenswichtigen Programm gehört. Jede der vermuteten Eintragungen notieren und eine Netzsuche durchführen, um zu kennzeichnen, was jede von ihnen sind, und die zu sperren, die fraglich sind. Für Systeme Windows-7® kann dieser gleiche Service vom Kontrollbereich unter dem “programs† Tab erreicht werden.

Sobald alle misstrauischen Programme, die am Start laden, gekennzeichnet, das “location† der Akte und manuell notieren, lokalisieren und löschen es aus dem System. Eine wechselnde Methode, zum ein Trojan Virus loszuwerden sein, eine zusätzliche Netzsuche durchzuführen, die den Namen des Akte und “removal† im Text enthielt; Wahrscheinlichkeiten sind, dass andere das genaue das gleiche Problem angetroffen und schrittweisee Anweisungen auf einer Forum- oder Antivirusweb site aufgeführt sein können. Eine abschließende Methode, zum ein Trojan Virus loszuwerden sein, ein vollständig unterschiedliches Antivirusprogramm herunterzuladen und anzubringen, da sogar die besten nicht 100% der Trojan Viren heraus dort verfangen, aber diese Methode erfordern, dass das gegenwärtige Antivirusprogramm zuerst deinstalliert.

Eine andere stichhaltige Wahl sein, die Betriebssystem’s Wiederherstellungswahl, aber, da alle mögliche Daten, die nachher, das verursacht Punkt, wieder herstellen verloren, ihn einzuführen empfohlen nicht, es sei denn absolut notwendig. Wenn alles sonst Ausfallen, das System mit einer sauberen Installation von einem Betriebssystem auch umformatiert werden kann. Dieses wieder herstellt den Computer zum Fabrikzustand t.