Wie sperre ich meine Berührungsfläche?

Eine Berührungsfläche ist eine kleine, sensibilisierte Oberfläche, die in einen Laptop errichtet, nach dem ein Fingerschlag die Bewegung eines Mäuse-Cursors verweist. Einige Tischplattentastaturen kennzeichnen auch eine eingebaute Berührungsfläche. Ein Hahn auf der Auflage auftritt als ein Klicken t, und, als Double-click doppelt-klopfen. Vertikales Blättern ist durch das Schieben einer Fingerspitze entlang dem rechten Rand der Berührungsfläche und horizontales Blättern möglich, indem man die Unterkante verwendet. Die Einstellung, zum einer Berührungsfläche zu sperren ist in der eigenen Software für die Kontrolle der Vorrichtung.

In einigen Fällen ist- eine Verbindung zu den Mäuseeinstellungen im Teil des unteren Rechtes der Tischplattensymbolleiste sichtbar, in der Ikonen für die laufenden Programme angezeigt, die in den Hintergrund laufen. In den Windows® Betriebssystemen bekannt dieses als der Systemsbehälter. Macintosh® und Linux® Benutzer haben das Äquivalent. Das Klicken auf der Mäuseikone holt oben die Schnittstelle, die notwendig ist, die Berührungsfläche zu sperren, obwohl Sie durch die Menüs oder Vorsprünge steuern müssen konnten, zum der Einstellung zu finden.

Wenn der Systemsbehälter nicht eine Mäuse- oder Berührungsflächenikone enthält, zum Kontrollbereich steuern. Der Weg zum Kontrollbereich unterscheidet abhängig von dem Betriebssystem. In Windows® XP, den Startknopf, dann die Höhepunkt Einstellungen anklicken, um ein Seitemenü mit dem Kontrollbereich zu erhalten verzeichnet. Wenn Sie den Kontrollbereichgebrauch nicht finden können die Funktion des Systems Such, nach einem Faltblatt des gleichen Namens zu suchen. Einmal innerhalb des Kontrollbereichs, zur Mäuseikone unten in einer Liste verzeichnen und sie anklicken.

Viele Berührungsflächen benutzen Synaptics® Fahrer und Software, obwohl es einige Versionen dieser Software gibt. Versuchen, nach einem Vorsprung- oder Menübaum Überschrift angerufener Device Settings zu suchen, um die Steuerung zu finden, um die Berührungsfläche zu sperren. Wenn Ihr Berührungsflächen-Software doesn’t einen Vorrichtungs-Einstellungsvorsprung oder die Steuerung, zum des Berührungsfläche isn’t auf diesem Vorsprung zu sperren haben, das Hilfemenü versuchen. Macintosh-und Linuxsysteme haben ihre eigenen Versionen des Kontrollbereichs, der auch zu Berührungsflächeneinstellungen führt, indem es durch Mäusewahlen steuert.

Innerhalb der Berührungsflächen-Software konnte es eine Wahl geben, zum einer externen Maus und der Berührungsfläche zu benutzen. In anderen Fällen abwählt das Vorwählen eine dieser Wahlen die andere e, oder die Steuerung, zum der Berührungsfläche zu sperren konnte Unabhängiges der externen Mäuseeinstellungen sein.

Einige Laptope haben eine Berührungsfläche und Zeigestock, einen kleinen roten Auswuchs in der Mitte der Tastatur, die einem Radiergummi ähnelt. Es konnte nicht möglich sein, die Berührungsfläche und gleichzeitig zeigenstock zu sperren, aber der Zeigestock sollte nicht den Betrieb einer externen Maus behindern.

Es gibt viel der Gründe für die Sperrung einer Berührungsfläche. Das Videoredigieren und -spiel sind zwei Beispiele der Tätigkeiten, die besser durch eine externe Maus gedient. Jedoch konnten Sie eine Berührungsfläche wegen der schwachen Leistung während des Routinecomputergebrauches sperren wünschen. Möglicherweise benimmt die Berührungsfläche erratisch, das isn’t, das genug empfindlich ist, ist zu empfindlich oder einfach gegründet nicht zu Ihrem Mögen. Alle diese Probleme können, indem man die korrekten Berührungsflächenfahrer, angesprochen werden sicherstellt angebracht und die Konfigurationseinstellungen gezwickt, um zu schmecken. Nach der Justage der Software der Berührungsfläche, konnten Sie entscheiden, sie zu halten ermöglicht und speichern der Streit der Anwendung einer externen Vorrichtung.