Wie verursache ich Auffüllen in CSS?

Css-Auffüllen erlaubt einem HTML-Kodierer, das Rückstellungsauffüllen oder den ungenutzten Raum außerhalb eines HTML-Elements einzustellen. Der Nutzen des Handelns dies ist, dass er den Kodierer vom Wiederholen dieses Auffüllencodes für jeden Fall dieses Elements speichert, und verursacht leicht Übereinstimmung auf der Seite. Das aufgefüllt zu werden HTML-Element kann jede mögliche Zahl von Sachen, wie einem Punkt, einer Tabelle oder einer Überschrift sein.

Um Auffüllen in CSS zu verursachen, müssen Sie zuerst das HTML-Element kennzeichnen das Sie auffüllen möchten. Dieses Element, das Sie auffüllen möchten, bekannt als der Vorwahl. Dann wünschen Sie die passenden Auffüllenwerte spezifizieren. Es gibt fünf verschiedene Arten Auffülleneigenschaften in CSS - einer für alle vier Seiten eines Elements sofort und vier andere für jede einzelne Seite des Elements (z.B., die linke Seite, die rechte Seite, die Spitzenseite oder die untere Seite). Ein Eigentum, das den Programmierer ermöglicht, Werte für alle vier Seiten eines HTML-Elements sofort zu spezifizieren, genannt ein Stenografieeigentum.

Der Code, der verwendet, um eine Erklärung des CSS-Auffüllens zu spezifizieren, ist einfach das Wort “padding.†, das diesem Aufkleber folgt, ist die relevanten „Werte“ des Auffüllens oder, Informationen über den Platz gewünscht, darstellte normalerweise entweder durch Pixel oder einen Prozentsatz r. Das Auffüllen und die Werte geschrieben innerhalb der lockigen Klammern oder der lockigen Haltewinkel (d.h.,“ {„und“} "). Den ganzen diesem vorauszugehen ist das aufgefüllt zu werden HTML-Element, (z.B., „p“ für den Punkt oder „das H2“ für Überschriften des Niveaus 2).

In, wie ausgedrückt der Wert dargestellt, können Werte in den Pixeln (z.B., 1px oder 5px), in den Punkten (z.B., 1pt oder 5pt) oder in den Zoll (z.B., 1in oder 5in) oder in den Zentimeter dargestellt werden (z.B., 1cm oder 5cm). Werte können als Prozentsatz des HTML-Elements auch angegeben werden, das angeredet. Wenn der Wert 50% z.B. ist entspricht das Auffüllen Hälfte Größe des Elements.

Die folgenden Beispiele, sind der HTML-Code für das Auffüllen eines HTML-Elements über die Werte, die in einem Prozentsatz reflektiert und Länge, beziehungsweise. Wenn nur ein Wert zugewiesen, dann zuweisen Netzbrowser dieses Auffüllen allen vier Seiten des HTML-Elements.

Auffüllen: 10%;
Auffüllen: 100px;

Das Hinzufügen von mehr Werten der Art der Auffüllenerklärung oben genannt veranlaßt Netzbrowser, sie zu deuten eine bestimmte Weise. Wenn zwei Werte zugewiesen, entspricht das erste der Oberseite und der Unterseite, während die Sekunde nach links und das recht entspricht. Drei Werte veranlassen das erste, die Oberseite, die Sekunde zu den linken und rechten Seiten und auf das Drittel zu beziehen zur Unterseite des HTML-Elements. Die Zuordnung des Maximums von vier Werten veranlaßt das erste, die Sekunde, das Drittel und die vierten Werte, der Oberseite, Recht, Unterseite und nach links vom HTML-Element zu entsprechen, in diesem Auftrag. Wenn mehr als ein Wert zur Verfügung gestellt, sollten sie durch Räume getrennt werden und mit einem Semikolon beendet werden, z.B.:

Auffüllen: 10px 20px 10px 20px;

Auffüllen in CSS kann auf einmal erfolgt werden eine Seite außerdem. In dieser Hinsicht gibt es vier weitere vorhandene Auffülleneigenschaften. Diese sind Auffüllenoberseite Auffüllen-linkes, Auffüllen-recht, Auffüllenunterseite und. Um Auffüllen in CSS in dieser exakteren Weise zu verursachen, müssen Sie die Eigenschaften mit der gleichen Syntax wie die Stenografieerklärungen als oben beschriften. Jedes dieser Auffülleneigenschaften nimmt nur einen Wert entweder in der Länge oder im Prozentsatz. Z.B.:

Auffüllenoberseite: 10px;
Auffüllen-recht: 20px;
Auffüllenunterseite: 10px;
Auffüllen-link: 20px;

Der folgende Code verursacht eine Webseite, erklärt die Auffülleneigenschaften zwischen Artumbauten und benutzt sie dann in einem Punktelement, das durch den p-Umbau spezifiziert. Der Text zwischen dem/* und * die -/Aranmerkungen, zum der Art des Auffüllens zu erklären beschäftigten und nicht eingeschlossen im CSS-Auffüllencode en.

<html>
<head>
<style type= " Text/css " >
p.example1 {Auffüllen: 10px;} /* Stenografieauffüllen für alle vier sides*/
p.example2 {Auffüllen: 50px 30px;} /* Stenografieauffüllen für die Oberseite und die Unterseite folgte vom links und das recht *
p.example3 {
Auffüllenoberseite: 10px;
Auffüllenunterseite: 20px;
Auffüllenunterseite: 10px;
Auffüllen-link: 20px;
}/* einzelnes Auffüllen. *
</style>
</head>

<body>
<p class= " example1 " >This Text hat das gleiche Auffüllen auf jeder Seite. Das Auffüllen auf jeder Seite ist 10px.</p>
<p class= " example2 " >This Text hat ein Oberseiten- und Unterseitenauffüllen von 50px und ein linkes und rechtes Auffüllen von 30px.</p>
<p class=† example3† >This Text hat ein Spitzenauffüllen von 10px, ein rechtes Auffüllen von 20px, ein unteres Auffüllen von 10px und ein linkes Auffüllen von 20px.</p>
</body>
</html>

Im Beispiel in oben, “example1, im † etc., sind die Namen, die einer Kategorie zugeordnet, die dann in den Punkten bezogen. Der Zeitraum zwischen dem p-Umbau und den Kategoriennamen zu Beginn des Codes bezeichnet eine Erklärung einer Kategorie, die einem Punkt zugewiesen. Die Klammern nach der Kategorienerklärung beachten, welche die Auffüllen-Vermögenswertanweisungen einschließt.

Obwohl dieses wie viel Arbeit scheinen konnte, ist es weit weniger arbeitsintensiv als, Auffüllen für jeden einzelnen Punkt spezifizierend. Sie können ein auffüllendes Eigentum für das gewünschte Element erklären, das im oben genannten Beispiel der p-Umbau ist, und die Kategorie dann beziehen, wenn Sie das Element zwischen den Körperumbauten der Seite benutzen. Wenn nur eine Art Auffüllen für alle Punkte erforderlich ist, Sie don’t Notwendigkeit, Kategorien überhaupt zu benutzen. Den folgenden Code zwischen den Artumbauten einfach verwenden, und die Punkte dann kodieren, ohne irgendeine Kategorie zu spezifizieren. Dieser Code gehen zwischen die Körperumbauten anstelle vom Code im oben genannten Beispiel.

p {Auffüllen: 10px 20px 10px 20px;}

Dieser CSS, der dieses auffüllt, verursachen beeinflussen alle Punkte, obwohl es keine spezifizierte Kategorie gab.