Wie wähle ich das beste ADSL-ISP?

Asymetrische Digital-Teilnehmer-Linie (ADSL oder DSL kurz) beschreibt eine Art HochgeschwindigkeitsInternetanschluss, der vorbei kupferne Standardtelephonleitungen laufen lässt. ADSL kann benutzt werden, um das Netz zu surfen, während die Überlandleitung für das Nehmen von Anrufen vorhanden bleibt und ADSL eine extrem populäre und erschwingliche Wahl für Internet trifft. ADSL ist nicht in etwas ländlichen Gebieten vorhanden, aber ist in bevölkerten Regionen allgemein. Das Finden des besten ADSL-Internets Service Provider (ADSL-ISP) nimmt gerade eine wenig Forschung und ein grundlegendes Verständnis von, wie ADSL allgemein zu den Nachbarschaften zur Verfügung gestellt.

Der erste Schritt ist, eine Web site zu besichtigen, die eine Liste der ADSL-Firmen liefert, die auf einer Service-Adresse basieren (z.B. Ihr Haus). Da diese Aufstellungsorte don’t immer Rückkehr alle Versorger, eine zusätzliche Suche in Google® wie gelaufen werden kann, „preiswert DSL + [Ihre Stadt, Zustand],“ minus der Haltewinkel.

Eine Liste von den Versorgern bilden, die Ihre Adresse instandhalten, und Pläne vergleichen. Ein ADSL-ISP anbietet gewöhnlich abgestufte Wahlen mit den schnelleren Plänen n, die teurer als langsamere Pläne sind. Merken, dass das langsamste DSL-Plan †„normalerweise 768 Kilobits pro Sekunde (Kbps) †„möglicherweise nicht schnell genug, Inhalt glatt strömen in alle Fälle zu laufen sein kann. Eine andere Betrachtung ist, ob mehr als eine Person im Haushalt den Anschluss gleichzeitig benutzen, da dieser die Bandbreite verringert, die auf jeder Person dementsprechend vorhanden ist.

ADSL2 ist ein der zweiten Generationaroma von ADSL, das viel schneller (12-24 Megabits pro Sekunde) läuft, und ist auch teurer. Wenn Sie solche Geschwindigkeiten fordern, nach einem ADSL-ISP suchen, das Service ADSL2 verkauft.

Sobald Sie Ihr ADSL-ISP unten zu einigen Anwärtern verengt, kann es nützlich sein, zu können, weit Ihre körperliche Adresse vom nächsten Telefonamt oder vom DSLAM (Digital-Teilnehmer-Linie Zugangs-Vervielfacher) für diesen Versorger liegt. Ein DSLAM ist eine Netzwerkanschlussvorrichtung, die es möglich, die Reichweite von DSL zu verlängern macht, da Signale vermindern, während sie über kupferne Linien reisen. Leute, die an den äußeren Reichweiten des nähsten DSLAM leben, erfahren Geschwindigkeiten, die am langsameren Ende ihrer unterzeichneten plan’s Strecke sind. Die, die sehr nah zu einem DSLAM leben, haben wenige Verzögerungen und Erfahrungsgeschwindigkeiten am oberen Ende der plan’s erstrecken. Wenn mehrfache Firmen im Betrieb sind und alles sonst gleich ist, konnten Sie wünschen wählten das ADSL-ISP mit dem nähsten DSLAM.

Kundendienst ist ein anderer Bereich von Bedeutung, besonders zu den Leuten, die nicht technologisch geneigt. DSLReports.com zur Verfügung stellt einen Reichtum der Informationen und des Einblickes in verschiedene Firmen über Kundenfeedbackforen. In vielen Fällen teilnehmen Repräsentanten von den verschiedenen ISPs auch men.

Ein ADSL-ISP konnte verbilligte Raten für das erste Jahr mit einem einjährigen Vertrag anbieten. Zahlung gewöhnlich geleistet Monatszeitschrift über Kreditkarte oder elektronische Kapital. Erneuerung des Kontos nach dem Anfangsjahr ergibt die Gebühr, die auf den Standardpreis erhöht. Ändernde Pläne mitten in einem Jahresvertrag zu einer anderen Reihe konnten auf Gebühren nehmen, und die Annullierung des Planes vor dem Ende des Vertrages konnte auf Strafen auch nehmen. Sicher sein, den feinen Druck zu lesen.

Die meisten ADSL-Versorger aufnehmen ein DSL-Modem im Vertrag, entweder gegen eine freie oder gegen Monatsgebühr s-. Am Ende des Vertrages, zurückgebracht das DSL-Modem gewöhnlich zum Versorger, um für, die Ausrüstung aufgeladen zu werden zu vermeiden. Ein nicht-drahtloses Modem konnte für freies oder für weniger Geld als ein drahtloses Modell enthalten sein. Der Vorteil des Erhaltens des Modems vom ADSL-ISP ist, dass er vorkonfiguriert, um mit dem Service zu arbeiten.

Andere entscheiden, ihr eigenes DSL-Modem zur Verfügung zu stellen, leicht gekauft von den Elektronikanschlüssen. Ein kann ein Modell auch erhalten, das mit ADSL2 kompatibel ist. Konfigurationsentwürfe für Versorger können in der Modemliteratur gefunden werden, on-line oder können vom ADSL-ISP selbst verlangt werden.