Wie wähle ich den besten Laptop-Kühlkörper?

Eine allgemeine Beanstandung unter Computerbenutzern ist, wie schnell ihre Laptope scheinen auszufallen, verglichen mit Tischplattenpersonal Computern (PCs). Dieses ist groß zur Tatsache, dass sie beweglich sind und mehr Abnutzung und Riss als ihre größeren empfangen, stationäreren Gegenstücke passend. Zusätzlich benutzt viele Laptope im Bett oder auf der Couch, gesetzt auf Decken und Kissen, die nicht an verteilender Luft wirkungsvoll sind. Die Computerteile ausfallen viel schneller, wenn sie überhitzt, also sicherstellend sie bleiben so kühl en, wie möglich zur Erweiterung des nützlichen Lebens eines Laptops Schlüssel ist. Während Benutzer ihren Laptop, kühlkörper zu verbessern oder zu ersetzen erwägen können, um das Abkühlen zu verbessern, ist dieser tatsächlich lohnend selten notwendig oder.

Mit so wenig Raum in einem Laptopchassis, gibt es nicht viel Raum für Innovation unter Kühlkörperentwürfen. Wichtiger zum Helfen eines Laptopaufenthalts, der kühl ist und zur Gewährleistung seiner Langlebigkeit hält den auf lagerkühlkörper gut-beibehalten und staubfrei. Schließlich die Beschränkungen der Kühlsysteme des Laptops ist anzunehmen und das Lernen, innerhalb sie zu arbeiten die beste Weise, eine störungsfreie Benutzererfahrung zu haben.

Ein Laptopkühlkörper ist im Allgemeinen ein Stück Aluminium, das entworfen, um die Entfernung der Hitze von den empfindlichen Computerteilen, wie der Zentraleinheit und (CPU) dem Festplattenlaufwerk zu fördern. Gewöhnlich hat er eine Reihe sehr kleine Flossen, die fungieren, um die Hitze zu zerstreuen, die durch jene Teile erzeugt. Zusätzlich zur passiven Funktion eines Kühlkörpers, umfaßt das Kühlsystem eines Laptops normalerweise auch eine oder mehrere kleinen Ventilatoren, die aktiv Luft über dem Motherboard drücken.

Ideal sollte das Innere eines Laptops über 95°F selten erhalten (35°C). Über diesem Punkt anfangen die Teile, schlecht zu überhitzen und zu funktionieren. Anhaltender Gebrauch an den Hochtemperaturen veranlaßt sie häufig, vorzeitig auszufallen. In den meisten Fällen abfragt das Kühlsystem eines Laptops, wann die Temperatur gefährliche Niveaus erreicht, und anfängt eine Reihe Schritte e, um das Problem zu beheben. Prozessorgeschwindigkeit kann herabgesetzt werden, der verdunkelte Schirm, und die Ventilatoren bilden, innen bei sehr hohen Geschwindigkeiten zu treten.

Diese Art des aktiven Managements sollte nicht ständig geschehen, jedoch. Wenn die Ventilatoren und anderer Schutz eines Laptops fortwährend in Service benannt, gibt es einige Schritte, die unternommen werden müssen können. Zuerst sollte der Benutzer die Weise betrachten, in der der Laptop behandelt. Wenn er direkt auf einer Decke oder einem Kissen sitzt, gibt es keine Weise, die kühle Luft richtig verteilt. Fachkundige Minilaptopschreibtische existieren diese Stütze der Laptop, oben etwas, zum des ausreichenden Luftstromes beizubehalten, beim ihn im Bett oder auf der Couch verwenden bequem noch lassen.

Zusätzlich sollte der Laptopkühlkörper selbst sichtlich regelmäßig kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass übermäßiger Staub nicht seine Wirksamkeit kompromittiert. Wegen der elektromagnetischen Eigenschaften eines Arbeitscomputers, Staub angezogen natürlich zum Motherboard. Die Flossen eines Laptopkühlkörpers sind ein natürlicher Hafen, damit er vereinbart, und, wenn es nicht in der Überprüfung gehalten, kann sie Luft von vorüber bewegen ansammeln und blockieren. Vermeiden, ein Vakuum zu verwenden, um Staub auf Computerteilen loszuwerden, wie Vakua statisch Elektrizität erzeugen, die schädlich sein kann. Stattdessen sollte Druckluft benutzt werden, um Staub weg leicht durchzubrennen.