Wie wähle ich den besten Notebook-Computer?

Um den besten Notebook-Computer zu wählen, müssen Sie eine freie Idee Ihrer geplanten Computertätigkeit und Ihres Etats haben. Notebook-Computer sind alias Laptop-Computer. Diese Arten der Computer entworfen, um Benutzern zu erlauben, weg von ihrem Schreibtisch oder Arbeitsplätzen zu arbeiten.

Notebook-Computer gewesen herum seit 1983 und sind mit Geschäft und persönlichen Verbrauchern sehr populär. Es gibt eine große Auswahl von Software, von Hardware und von Funktionen, die in den heutigen Maßeinheiten vorhanden sind. Der Preis des typischen Notizbuches reicht von $200 bis $5.000 US-Dollars (USD) und jedes Jahr verringert, basiert auf niedrigerer Herstellung und zerteilt Kosten.

Zu auserwählt Ihrem Notebook-Computer helfen, die Zeit nehmen, eine Liste der geplanten Aufgaben und der Tätigkeiten für Ihren Computer hinzusitzen und zu schreiben. Notebook-Computerbenutzer unterteilt gewöhnlich in vier Kategorien vier: gewerblicher Benutzer, Mittel Benutzer, Kursteilnehmer und Computerfachmann. Jede dieser Kategorien hat etwas verschiedene Hardware- und Software-Notwendigkeiten.

Für einen gewerblichen Benutzer einen Notebook-Computer vorwählen, der mit der spätesten Produktivität-Software vorbelastet. Diese Art von Software umfaßt die Textverarbeitung, Verteilungsbogen, Darstellung und BuchhaltungSoftwarepakete. , ob Ihr Modell im drahtlosen Internet-Zugang errichtet, zusätzlich zum Bluetooth® Zusammenhang überprüfen. Diese zwei Eigenschaften erhöhen Ihre Fähigkeit, in einer großen Auswahl von Positionen zu arbeiten und verbesserte Datenteileneigenschaften zur Verfügung zu stellen. Alle Notizbücher kommen mit der Fähigkeit, einen Projektor und Lautsprecher anzuschließen, wie gebraucht.

Mittel-schwere Benutzer benötigen ein Notizbuch mit einem Hochgeschwindigkeitszusammenhang des drahtlosen Internets, Bluetooth® Technologie, einem großen Monitor, hochwertigem Video und einer ausgezeichneten stichhaltigen Karte. Diese Wahlen verbessern die Benutzererfahrung und erlauben, dass der Reichtum der Mittel völlig erforscht. Nach Modellen suchen, die hohe Speicherkapazität haben und komplizierte Bildverarbeitungs-Software handhaben können.

Kursteilnehmerbenutzer sollten die Anforderungen ihres akademischen Programms überprüfen, festzustellen, wenn es irgendwelche spezifischen Software-Anforderungen gibt. Sie müssen garantieren, dass das Notizbuch ein kompatibles Betriebssystem für die erforderliche Software hat. Viele postsekundären Anstalten haben eine Liste der bevorzugter Computersmodelle und -software, die sie stützen. Diese Liste überprüfen und kompatible Produkte nur kaufen.

Die Textverarbeitung, der Verteilungsbogen und die Darstellungs-Software sind für Kursteilnehmerbenutzer höchst wichtig. Jedoch sind Zusammenhang des drahtlosen Internets und lange Batteriedauer vermutlich wichtiger. Fast alle postsekundären Anstaltscampus bieten freien drahtlosen Internet-Zugang auf Campus. Eine drahtlose Karte, die in das Notizbuch angebracht, erhöht die Freiheit der Studienpositionen, die auf den Kursteilnehmer vorhanden sind.

Computerfachleute fordern ein Notizbuch mit einer großen Menge des Gedächtnisses und des Hochgeschwindigkeitsprozessors. Betriebssystemin place sollte mit den Softwareentwicklungwerkzeugen kompatibel sein, die sie benutzen. Ein Großbild bildet die Programmprüfung und -darstellungen wirkungsvoller.