Wie wähle ich den besten VGA-Kühlkörper?

Als einer der kompliziertsten Bestandteile in einem Computersystem, ist die videographik (VGA)reihenkarte auch unter dem heißesten, wenn gebräuchlich. Die Höhereinstufung des VGA-Kühlkörpers kann besseren Gesamtluftstrom innerhalb des Systems ergeben und kann zusätzliche Stabilität zur Verfügung stellen. Wenn Sie eine Kühleinheit für eine VGA-Karte auswählen, sollten Preis, Geräusche und die Menge des vorhandenen Raumes die wichtigsten Faktoren sein. Fachmann- und Kundenberichte können geben große Anzeigen über, was ein bisschen Probleme und Erfolge andere Benutzer mit einem gegebenen VGA-Kühlkörper gehabt.

Kühlkörper sind in der Elektronik allgemein. Komplizierte Halbleiterspäne können durch die Hitze zerstört werden, die sie erzeugen, und Kühlkörper entworfen, um Hitze von ihnen zu entfernen. Sie gebildet aus Materialien heraus, die Hitzebrunnen leiten und haben große Flächen, die Hitze ausstrahlen lassen. Ein Kühlkörper kombiniert häufig mit einem Ventilator, der gekennzeichnet als „das aktive Abkühlen“ und weiter Leistung verbessert, indem man kühlere Luft über seine Oberfläche führt. Ideal zur Verfügung stellt eine VGA-Kühlvorrichtung Kühlkörper nicht nur für die Grafikverarbeitungsmaßeinheit, aber für das videogedächtnis außerdem.

Wenn man einen VGA-Kühlkörper wählt, ist es wichtig, zu betrachten, wie viel Zimmer im Fall des Computers frei ist. Einige VGA-abkühlende Vorrichtungen sind die Doppel-schlitz Entwürfe und bedeuten, dass sie so breit sind, dass sie den Motherboardschlitz, dass die Videokarte innen ist und den Schlitz nahe bei ihm außerdem besetzen. Einige Kühlkörper sogar benutzen drei Falschlitze und liefern die Wahl des Addierens der Fans, die zwei weitere Schlitze aufnehmen.

Der Vorteil der Doppel-schlitz Entwürfe, neben erhöhter Wärmeableitung und Luftumwälzung wegen ihrer blossen Größe, ist, dass der zweite Schlitz normalerweise benutzt, um Heißluft vom System als Auspuff wegzutreiben. Dieses hilft Unterhalt die Zentraleinheit (CPU) und andere Bestandteile, die kühl sind. Nicht jeder Motherboardplan wird Raum für einen Doppeltbreite VGA-Kühlkörper erlauben jedoch besonders wenn zwei Videokarten in der Kombination benutzt. Bevor man eine Maßeinheit dieser Art vorwählt, ist es wichtig, sicher zu sein, dass er wirklich innerhalb des Falles passt.

Kühleinheiten der Videokarte neigen, zu den lautesten Bestandteilen eines Computers zu gehören, und verbesserte Leistung kommt häufig an den Kosten der addierten Geräusche. Wenn sie low- zur Videokarte des Mittelbereichs verwenden, sind Kühleinheiten dass Gebrauch einige heatpipes, die Hitze auf einen großen Kühlkörper zu bringen vorhanden. Diese benutzen die langsamen, ruhigen Ventilatoren - oder sind manchmal passive Maßeinheiten ohne Ventilatoren an allen - und liefern gewöhnlich Mittel der Kontrolle der Gebläse-Drehzahl. Maßeinheiten dieser Art sind im Allgemeinen nicht genug leistungsfähig, die erhöhten abkühlenden Anforderungen einer leistungsfähigen Videokarte zu behandeln. Für diese ist die bevorzugte Lösung eine, die Pumpen durch einen abkühlenden Block wässern, der zur VGA-Karte angebracht.

Kosten sind eine andere Betrachtung. Obgleich für VGA-Kühlkörper gemäßigt festgesetzt, konnten Sie es vorziehen, das Geld für eine bessere Videokarte anstatt auszugeben. Die Entscheidung erschwert weiter durch die Tatsache, dass viele dieser Kühlvorrichtungen für einen spezifischen Videokarteplan bestimmt. Dass teure Kühlvorrichtung nicht mehrfachverwendbar sein konnte, sollten Sie später kaufen eine Karte von einem anderen Hersteller oder sogar eine Karte einer anderen Reihe vom gleichen Hersteller.