Wie wähle ich die beste Anti-Spyware-Software?

Die meisten Computerbenutzer profitieren von Anti-Spyware-Software, wie dieses normalerweise eins der wichtigsten Verteidigung gegen malware ist, das Ihr System ernsthaft schädigen und Ihr Privatleben eindringen kann. Sie müssen zuerst unparteiische Berichte lesen, um die Programme, die gut funktionieren, besonders seit der Installierung eines Spywareblockers festzustellen, von den Sie nie sind eine schnelle Weise, mehr malware Ihrem Computer hinzuzufügen gehört. Sie müssen auch überprüfen, ob das Programm, das fraglich ist, mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, und arbeiten auch mit allen möglichen Antivirusprogrammen, die Sie angebracht. Schließlich müssen Sie entscheiden, ob man ein Programm, das Spyware und Viren überwacht, oder gerade eine Art malware anbringt.

Die Ausführung einer Suche online für Anti-Spyware-Software kann die Hunderte Resultate erbringen und sie schwierig bilden zu wählen. Selbstverständlich eins dieser Programme auf Ihren Computer nach dem Zufall ist herunterzuladen eine schnelle Weise, die Art von malware zu erhalten, die Sie beabsichtigten, an erster Stelle zu beseitigen, das ist, warum Sie zuerst erforschen sollten. Eher als abhängig von den Informationen, die auf Web site jedes Programms gefunden, sollten Sie Berichte von den unparteiischen Betriebsmitteln, wie rechnenzeitschriften oder Aufstellungsorten lesen. Nicht nur wenn solche Betriebsmittel das Pro - und - Betrug der populärsten Anti-Spyware-Software unterstreichen, aber sie sollte Scan-Zeiten, Preise und die Wirksamkeit jedes Programms auch erwähnen.

Kompatibilität ist ein anderer Hauptfaktor, wenn sie Anti-Spyware-Software wählt, da, Programme herunterladend, die nicht mit Ihrem Computer können eine Zeitverschwendung und Geld sein arbeiten. Sie können die Web site der Software überprüfen, um herauszufinden, ob sie mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist. Der Aufstellungsort sollte die einzelnen Programme auch verzeichnen, denen es nicht mit funktioniert, da etwas Software Komplikationen verursacht, wenn sie auf den gleichen Computer wie andere Programme gesetzt. Z.B. kann etwas Anti-Spyware-Software mit Musikprogrammen, Software, die Ihnen, erlaubt Dokumente in bestimmten Formaten zu lesen, oder den Antivirusprogrammen zusammenstoßen, die auf den Computer angebracht.

Zu halten ist wichtig, im Verstand, dass Anti-Spyware-Software nicht die selbe wie Antivirusprogramme ist, als die letzten Foki auf dem Schützen gegen Viren eher als Spyware. Sie können ein Programm normalerweise herunterladen, das Ihren Computer gegen beide Arten malware schützt, aber gewöhnlich gewonnen der meiste Schutz vor Haben eines anderen Programms für jeden Zweck. Zusätzlich aktualisiert Anti-Spyware-Software, die gerade auf diese Aufgabe konzentriert, normalerweise häufig als die Programme, die Viren und Spyware entfernen, also es bedeutet, dass sie die spätesten Drohungen normalerweise ermitteln kann. Wenn Sie ein anderes Programm für jede Aufgabe wählen, ist diese, wohin die Prüfung auf Kompatibilität zwischen Programmen hereinkommt.