Wie wähle ich die beste Software des Fachmann-DVD?

Es gibt drei zu suchen Sachen, wenn Berufs-DVD Software vorgewählt: Funktionalitäts-, Dateiformat- und Datenverdichtungrate. Digital-Videodisketten- (DVD)Software benutzt, um eine Vielzahl der verschiedenen Arten der Akten auf ein DVD zu speichern. Ein DVD selbst ist eine körperliche Vorrichtung, die benutzt, um große Mengen Daten zu speichern. Die Informationen, die auf einem DVD gespeichert, können durch einen DVD-Spieler oder einen Antrieb des Computers DVD, abhängig von dem Format der Dateien erreicht werden entweder.

Berufs-DVD Software benutzt von den Leuten, die regelmäßig große Akten speichern und teilen müssen. Die Film- und Filmproduktionsindustrie gehören zu den höchsten Benutzern von Berufs-DVD Software. Andere Benutzer mit.einschließen Datenarchivare, Datenverwaltungmitten und Bibliothekare.

Wenn er ein Software-Programm des Fachmannes DVD vorwählt, ist der erste Schritt, eine Liste der erforderlichen und wahlweise freigestellten Funktionen zu bilden. Diese Liste sollte auf den tatsächlichen innerhalb der folgenden sechs Monate abgeschlossen zu werden Projekten basieren. Die Versuchung vermeiden, an Projekte zu denken, die mehr als ein Jahr entfernt sind, weil die Technologie bis dahin geändert haben konnte.

Die Liste der erforderlichen Funktionen nehmen und eine Kopie für jedes Software-Programm des Fachmannes DVD erstellen, das ausgewertet werden wird. Die Funktionalität vergleichen, die mit der Liste von Anforderungen vorhanden ist. Punkte für Benutzerfreundlichkeit und Wahlen innerhalb jeder Eigenschaft zusprechen. Punkte subtrahieren, wenn die Funktionen übermäßig erschwert, um eine bedeutende Investition der Zeit und der Bemühung zu verwenden oder zu erfordern.

Alle verschiedenen Dateiformate überprüfen, denen die Software des Fachmannes DVD arbeiten kann mit, und überprüfen, ob diese Liste alle allgemein verwendetsten Formate für Ihre Industrie umfaßt. Einem Aktenumwandlungswerkzeug und nach der Fähigkeit suchen, den Aufkleber jeder Akte zu archivierenzwecken zu ändern. Programme vermeiden, die nicht eine Updatefunktion umfassen, die erlaubt, dass neue Dateiformate der Software hinzugefügt, während sie vorhanden werden.

Der Informationsumfang, der auf einem DVD gespeichert werden kann, basiert auf einigen Faktoren, einschließlich die Datenverdichtungrate. Das höher die Rate, können mehr die Informationen auf einem einzelnen DVD gespart werden. Überprüfen, ob die Hardware genügt oder übersteigt den Software-Anforderungen verwendete. Wenn nicht, kann dieser ein begrenzter Faktor werden, der die Software von der Ausführung stoppt, wie es sollte.