Wie wähle ich die beste Videokarte 3D?

Die beste Videokarte 3D zu wählen ist eine Entscheidung, die häufig nach dem Computer abhängt, in dem sie benutzt. Anlaufen, indem Sie nach dem Primärzweck um Ihren Computer bitten. Ein Computer, der für die spätesten Videospiele z.B. spielen benutzt erfordert eine leistungsfähigere Videokarte, während ein Computer, der nur für grundlegenden Internet-Zugang benutzt, mit einer einfacheren Karte fein sein kann. Videokarten können in Preis und in Eigenschaften auch weit schwanken. Alter des Computers ist außerdem wichtig, da viele neueren Karten nicht mit älteren Maschinen arbeiten.

Wenn ein Computer regelmäßig nur einfache Aufgaben, wie Textverarbeitung, laufende Büroproduktivität-Software und/oder Zurückgreifen auf das Internet behandelt, ist die grundlegendste Art der Videokarte 3D wahrscheinlich genügend. Diese Videokarten sind gewöhnlich sehr billig. Sie sind auch an Größe normalerweise klein und bilden sie einfach, in fast jeden möglichen Computerkasten anzubringen. Grundlegende Videokarten sind wahrscheinlicher, mit einem etwas älteren Computer kompatibel zu sein.

Der durchschnittliche Computerbenutzer kann möchte etwas vorgerücktere Aufgaben, einschließlich aufpassende Videos oder ansehenden wechselwirkenden Netzinhalt tun. Zu diesen Zwecken produziert eine sehr grundlegende Videokarte 3D vermutlich nicht Bilder einer sehr Qualitäts. Eine Videokarte des Mittelbereichs ist gewöhnlich für diese Notwendigkeiten ausreichend. Eine Karte in dieser Strecke kann in Preis, abhängig von der Marke schwanken, aber noch verhältnismäßig billig. Eine Mittelbereichkarte kann eine gute Wahl sein; eine sehr billige Videokarte 3D kann möglicherweise nicht arbeiten, sowie beschrieben, und eine pricier Karte ist für einfachere grafische Aufgaben gewöhnlich nicht notwendig.

Ein Spitzencomputer entwarf für das Spielen der neuesten Videospiele erfordert eine Videokarte 3D der beträchtlichen Energie. Obgleich neuere Modelle der Videokarten häufig jede wenigen Monate freigegeben, ist es normalerweise nicht notwendig, die späteste Version zu erhalten. Nagelneue Karten können ein wenig teuer sein. Während sie die spätesten Spiele ohne irgendwelche Probleme laufen lassen, etwas älter und weniger teure Versionen häufig in der Lage sein zu tun damit wohl. Sie können möchten eine Karte wählen, die einige Modelle hinter der spätesten Version ist.

Bevor Sie eine Videokarte wählen, auf Kompatibilität mit Ihrer Maschine überprüfen. Wenn der Computer mehr als einige Jahre alt ist, sind viele neuen Videokarten nicht mit ihm kompatibel. Ältere Motherboards haben nicht die korrekten Anschlüsse für neuere Ausrüstung. Es ist häufig weniger teuer, eine ältere Maschine, als zu ersetzen sie zu versuchen sein, es zu verbessern, um eine neue Videokarte unterzubringen.