Wie wähle ich die beste drahtlose Sicherheits-Software?

Es gibt vier zu suchen Primäreinzelteile, wenn die beste drahtlose Sicherheits-Software vorgewählt wird: Brandmauer, Virusschutz, Datenverschlüsselung und Zugriffskontrolle. Drahtlose Sicherheits-Software wird gewöhnlich benutzt, wenn man ein drahtloses Computernetz anbringt. Diese Art des Netzes erfordert den Gebrauch eines drahtlosen Fräsers, der das Netzsignal der drahtlosen Karte übermittelt, die an den Computer oder die bezogene Vorrichtung angeschlossen wird.

Es gibt zwei treibende Faktoren hinter der Notwendigkeit an der drahtlosen Sicherheits-Software: Datenschutz und Breitbandverbrauch. Gewöhnlich die Daten, die Teilnehmeranforderung über das Internet oder ein Netz durch den Gebrauch von einem speziellen Programm nur erreicht werden kann, das laufen gelassen wird, wenn die Daten über das Netz übertragen werden. Drahtlose Netzwerke gestehen Benutzern die Freiheit zu, zu arbeiten ohne einen verdrahteten Anschluss. Jedoch bedeutet dieses, dass Daten fortwährend hin und her zwischen den Computer und den drahtlosen Fräser gesendet werden. Eine einfache Hochfrequenzvorrichtung kann ein aktives Signal ermitteln, und ein Programm kann verwendet werden, um auf alle Daten zurückzugreifen, die über den drahtlosen Anschluss gesendet werden.

Internet-Dienstleistungsunternehmen laden gewöhnlich einen Pauschalpreis für Zugang zum Internet auf und haben Zuwachskosten für Großserienbenutzer. Ein nicht-gesichertes drahtloses System kann durch jedermann mit einem Computer und einer drahtlosen Karte gefunden werden und erreicht werden. Es gibt nichts, diesen nicht autorisierten Benutzer vom Diebstahl Ihrer Bandbreite für ihren eigenen Gebrauch zu stoppen. Leute, die Bandbreite stehlen, leiten gewöhnlich illegale Tätigkeit, die sie nicht verfolgt zurück zu ihnen wünschen. Z.B. würde jemand, das ein Programm zur Kerbe in die Web site einer Firma laufen lässt, die Polizei die Tätigkeit nicht zurück zu ihnen aufspüren wünschen, wenn die Polizei nach dem IP addressinhaber sucht.

Wenn Sie nach einem drahtlosen Sicherheits-Software-Produkt suchen, sicherstellen, dass es eine Brandmauer- und Virusschutz-Software einschließt. Diese Art von Software ist zu mit eingeschränktem Zugriff zu einer spezifischen Reihe Internet Protocoladressen (IP)strecken entworfen, das System vor nicht autorisierten Benutzern schützt und ermittelt böswillige Programme. Es gibt einige Markenname-Brandmauerversorger, die sind, die meisten Bedürfnisse der Benutzer zu erfüllen.

Die drahtlose Sicherheits-Software sollte garantieren, dass alle Daten, die zwischen den Fräser und den drahtlosen Apparat übertragen werden, verschlüsselt werden. Dieses hindert Leute am Zurückgreifen auf die Daten, wie es zwischen die zwei Technologien sich bewegt. Das Verschlüsselungniveau überprüfen, um sicherzustellen, dass es eine Strecke der Wahlen gibt.

Eine der besten Eigenschaften der drahtlosen Sicherheits-Software ist Benutzermanagement. Diese Funktionalität erlaubt dem Systemverwalter, Benutzerkonten herauszugeben und Benutzerrechte zu handhaben. Indem es Benutzer erfordert, einen Namen und ein Kennwort einzutragen, ist das System viel sicherer.