Wie wähle ich die beste virtuelle Maschinen-Konfiguration?

Virtuelle Maschinen sind dadurch nützlich, dass Sie laufen können und virtuelle Maschinen des Netzes mit verschiedenen Betriebssystemen innerhalb Ihrer ausgesuchten Emulations-Software. Dieses verringert die Notwendigkeit an der unterschiedlichen Hardware für jedes System und ist eine sicherere Alternative, wenn es neue Software- oder Systemseinstellungen ausprobiert. Wenn Sie eine Konfiguration der virtuellen Maschine, Sie sollte das Betriebssystem betrachten wählen, verwenden Ihre virtuelle Maschine und körperliche Hardware Ihres Computers. Nach der Erfassung der Anforderungen beider Einzelteile, in der Lage sind Sie, die optimale Konfiguration für Ihre virtuelle Maschine festzustellen, ohne die Leistung des Host-Computers negativ zu beeinflussen.

Ihre virtuelle Maschine, die minimale Spezifikationen durch das Betriebssystem es festgestellt, läuft, also sollten Sie Ihre Betriebssystemsystemsanforderungen zuerst konsultieren. Sie sollten das Gedächtnis, den Prozessor, die Grafiken und die SpeicherkapazitätAnforderungen besonders beachten. Obgleich die minimalen Anforderungen gut arbeiten können, wenn Sie, planen helle Aufgaben auf der virtuellen Maschine nur durchzuführen, kann etwas nah an den empfohlenen Anforderungen für Ihre Konfiguration der virtuellen Maschine besser sein. Wenn Sie planen, einige virtuelle Maschinen sofort zu benutzen, wünschen Sie wahrscheinlich nahe dem untereren Ende der Anforderungen für die beste Leistung zusammen bleiben.

Nachdem Sie die Systemsanforderungen für Ihre virtuelle Betriebssystem Maschine herausgefunden, sollten Sie Ihre Computerhardware betrachten. Wenn Sie viel Gedächtnis, Festplattenlaufwerkraum und einen Mehraderprozessor haben, in der Lage sind Sie, diese für Ihre Konfiguration der virtuellen Maschine zu nutzen. Sie sollten Ihres Betriebssystem Host-Computers auch aktualisieren und alle nicht notwendigen Programme oder Dienstleistungen sperren. Dieses nicht nur verbessert, Ihre Computerleistung aber kann seine Sicherheit auch verbessern. Wenn Ihr Host-Computer nicht viel Raum des Gedächtnisses oder des Festplattenlaufwerks hat, sollten Sie diese, Einzelteile zu verbessern erwägen, damit Ihre virtuelle Maschine an seinem Besten durchführt.

Wenn Sie Ihre zuerstkonfiguration der virtuellen Maschine einstellen, einschließen einige Produkte eine Wahl für die Einstellung des Niveaus der Leistung für die virtuelle Maschine ng, also können Sie seiner Leistung geben, wenn notwendig. Sie konnten einen Schweber auf der Gedächtniseinstellung auch sehen, die das minimale und maximale Gedächtnis empfiehlt, um zu verwenden, das Hilfen Sie sicherstellen, dass Sie die optimale Einstellung benutzen. Wenn Sie entscheiden, wie viel Festplattenlaufwerkraum zu verwenden, es normalerweise eine gute Idee, mehr als die Betriebssystemanforderung beträchtlich beiseite zu setzen ist und zu erlauben Raum für persönliche Akten. Schließlich im Verstand halten, dass Sie diese Einstellungen immer später justieren können, wenn es notwendig wird.