In der Typografie ist was ein Dingbat?

Ein dingbat ist eine typografische Verzierung oder ein Symbol wie ein Pfeil oder ein Zeigefinger. Dingbats haben eine lange und berühmte Geschichte in der Typografie, trotz ihres ein wenig humorvollen Namens. Viel fortfahren Art Gießereien iel, dingbats für Leute zu produzieren, die mit Briefbeschwerern arbeiten, und dingbats sind auch in Form von digitalen Güssen für Leute vorhanden, die an Computern arbeiten. Viele Computer kommen mit einigen angebrachten dingbat Güssen, und es ist möglich, mehr zu erreichen.

Als Leute zuerst Einstellungssachen in der Art anfingen, anfingen Drucker auch h, Verzierungen zu entwickeln. Verzierungen des Druckers dienten einige Funktionen. Die erste Richtung einliefen sie oben das gedruckte Material in einem Entwurf e, bildeten es einfacher zu lesen und ästhetischer gefallen. Sie waren auch einfach Ornamental, selbstverständlich wie der Name andeutet, und sie besetzten auch weißen Raum, der in einem fertigen Stück unbeholfen geschaut haben konnte.

Verzierungen des klassischen Druckers können sehr kleine, getrennte Formen sein, oder sie können die Gestalt der dekorativen Rollen, der Bänder und der Linien annehmen. Die meisten Leute benutzen “dingbat†, um nur auf ein einzelnes eindeutiges Symbol, eher als auf die dekorativen Stiche zu verweisen, die einmal die Ränder vieler gedruckten Seiten verzierten. Dingbats sind alias typografische Verzierungen oder einfach Verzierungen.

Dingbat Arten können einige Gestalten annehmen. Einige verwenden Blumenmotive, in diesem Fall sie allgemein als fleurons bekannt. Andere können in der Art geometrischer sein, oder sie können Tiere oder natürliche Eigenschaften nachahmen. Dingbats kann eine symbolische Funktion auch dienen, wie sein konnte der Fall mit einem Zeigefinger, der in Position gebracht, um eine Linie des Textes hervorzuheben, und Mathematiker können dingbats für einzigartige Mathesymbole benutzen.

Historisch hielten Drucker ihre Verzierungen in der unterschiedlichen Art Fälle, obgleich einige Güsse Vorrat mit einigen Verzierungen ankamen, die mit ihnen gespeichert. Verzierungen geteilt durch Größe, damit ein Drucker mit dem Text, mit 14 Punkten innen zu passen Punkt dingbat schnell finden konnte z.B. ein 14. Sie konnten kundenspezifisch und geschnitzt im Holz oder gestempelt im Blei, das traditionelle Material auch sein, das benutzt, um bewegliche Art zu bilden. Diese Flourishes des Druckers konnten ein gewöhnliches Dokument zu ein Meisterwerk von Art. machen.

Digitalisierte dingbats kommen in Form von kompletten Schriftbildern, obgleich einige durch schreibende alphanumerische Codes verursacht werden können. Ein standardisierter Code, der als unicode bekannt ist, kann verwendet werden, um viele allgemein verwendeten Symbole, vom Gradzeichen auf einem Temperaturmaß zum Eurosymbol anzuzeigen, das wenn man europäisches Geld verwendet, bespricht. Viele Firmen, die Computergüsse auch produzieren, lassen einige dingbat Güsse, damit Drucker verwenden.

; ?>