Was ist Gangsta Pochen?

Gangsta Pochen ist eine Form der hip Hopfenauch benannten Pochenmusik, die zuerst eine populäre und umstrittene Kunstform im Anfang der 90er wurde. Das erste gangsta Pochenlied betrachtet normalerweise, das Eis-t Lied 1987 zu sein 6 n das Mornin. Frühere Musiker beeinflußten wahrscheinlich frühes dieses nehmen auf gangsta Pochen. Reggaemusik hat eine lange Geschichte der Beschreibung von Konflikten mit dem Gesetz. Das Lied I Bob-Marley schoss den Polizeichef, befreit 1973, Predates das meiste gangsta Pochen bis zum fast 20 Jahren.

Gangsta Pochen neigt im Allgemeinen, illegale Tätigkeiten einschließlich Gruppemiteinbeziehung, Mühe mit dem Gesetz, Prostitution, Raub der Frauen und viele Hinweise auf Gewalttätigkeit zu beziehen. Hinweise auf Gewalttätigkeit waren nichts neues in der Musik; Schwermetall ist mit ihnen voll gestopft. Jedoch, scheint gangsta Pochen häufig, Gewalttätigkeit, Sanktiongruppemiteinbeziehung und Drogenkonsum zu glorifizieren und verunglimpft spezifisch Frauen.

Trotz der umstrittenen Art des Themas im gangsta Pochen oder möglicherweise wegen es, drückte es bald Pochen in das Mainstream und bei weitem bildete es etwas von der populärsten und besten verkaufenmusik in den US. Viele der Titel frühen gangsta Pochenlieden und ihres angeschlossenen Alben can’t gedruckt im Forum. Frühe Künstler des gangsta Pochens einschließen Dr. Dre, Eis-Würfel, Gewürz 1 und Sir Jinx nd. Sie gelten als einiges vom einflussreichsten in der gangsta Pochenbewegung.

Rivalität entstand auch zwischen Westküste und Ostküste Künstler im gangsta klopfen, das sein unappetitliches Renommee förderte. Viel nachahmte das Gefühlleben Kunst ben, wie diese Rivalität, die im Tod von Tupac Shakur und das notorische B.I.G. kulminiert, Biggie-Kleinwaren führen. Obwohl einige, wie Hauch-Vati behaupteten, dass die Todesfälle den Tod des Gangsta Pochens verursacht, waren die Alben, die fortgesetzt gebildet zu werden und unter hip Hopfenventilatoren das populärste.

So ist was gangsta Pochen wirklich? Dieses abhängt in beträchtlichem Ausmaß vom Künstler. Einige Künstler wie Eis T sind klar und, Kritiker der Gesellschaft poetisch. Das Gruppeleben glorifiziert nicht, aber gezeigt als der Platz, wo die meisten armen Schwarzen ihre Leben beenden. Spindeln angesehen als missbräuchliches und rassistisches s. Diese Erfahrungen genommen ernst, besonders von den frühen Architekten des gangsta Pochens, die im Allgemeinen Leute waren, die die Art des Lebensstils gelebt, den, sie adressierten. Später waren gangsta Rapper nachahmender, und viele finden sie weniger sozial relevant und konzentrieren nur auf das sensationelle anstelle auf von der Sozialkritik.

Es sollte gemerkt werden, dass gangsta Pochen den Zorn vieler Kritiker erwähnt. Einige kritisieren die Weise, in der gangsta Pochen zu den negativen Meinungen über die Afroamerikanergemeinschaft beiträgt, oder wie es Frauen erniedrigt. Andere sehen gangsta Pochen als Drohung zur Sicherheit der Gesellschaft und wütend gemacht durch die obszöne Sprache.

Seit dem frühen 2000s begonnen gangsta Pochen, seinen Dampf zu verlieren und positivere Künstler, wie die in der „Crunk“ Bewegung, geworden populärer. Konstante Kritik des gangsta Pochens durch Hauptmitglieder in der Afroamerikanerunterhaltungsgemeinschaft (Oprah Winfrey, Bill Cosby, Spike Lee) kann in einem Umfang diesen Abwärtstrend bei der Popularität auch beeinflußt haben. Einerseits durchläuft die meiste Musik Phasen der Popularität uft, und es kann gerade sein, dass gangsta Pochen seinen Tag gehabt und die Öffentlichkeit zu den neuen Musikformen bereit ist.